Jump to content

Magenta Community

hubert1955

Member
  • Posts

    13
  • Joined

  • Last visited

hubert1955's Achievements

  1. Ja seit gestern morgen......waren aber immerhin so um die 4-5 Stunden ohne Netz....Mir wäre es ja nicht aufgefallen, da ich aber im Moment an der Gestaltung der neuen HP werkle, war ich schon sehr frustriert...es ging ja überhaupt nichts..und jeder kann das vermutlich nachvollziehen, der schon einmal mitten im Erstellen einer Seite abrupt unterbrochen wird....zumal ich ja nicht wußte: Netzausfall? Router kaputt? Was ist die Ursache? daher wäre ja auch eine kurze Meldung sehr hilfreich gewesen...
  2. Mir ist schon klar, dass die Testbericte eventuell nicht immer objektiv sind, aber ein kleiner Anhaltspunkt...
  3. Sorry, da kann ich im Moment nicht viel dazu schreiben, früher war A1 unter jeder Kritik, mittlerweile soll sich das angeblich zum positiven geändert haben....Habe die Connect im Abo und die testen 2 x im Jahr auch die österreichischen Mobilfunkanbieter, Netzqualität und Kundendienst. Und nach den letzten beiden Test's ist A1 vor allen anderen, zumindest was den Kundendienst anbelangt. Beim Netz nehmen sie sich nicht viel, da gibt es kaum Unterschiede. Aber das ist für mich auch kein Kriterium, da ich viel in Österreich unterwegs bin, Bahn und Auto, ist einmal das Netz besser, dann wieder das andere...
  4. Flat ist gleich und der Tarif um ein wenig billiger, was mich persönlich überrascht...sind aber "nur" 5,00 Und der Unterschied beim Downlaod: Magenta 300 mbit/s A1 "nur" 150 mbit/s Hier in Gleisdorf geht beides gleich schnell, die 300 bzw. 150 mbit/s sind bei keinem Anbieter zu erreichen. In Innsbruck am Hauptbahnhof hatte ich im Oktober 2018 über Handy-WLAN (weiß allerdings nicht, welcher Anbieter das am Hauptbahnhof war) einmal 320 mbit/s......In Graz bzw Wien (habe auch eine Wohnung in Wien Penzing) bekomme ich über LTE ca. 110 mbit/s Also wäre der Anbieter egal....Hauptsache: Flaterate !!!!!
  5. Warum? Weil ich erwähne, dass eine Antwort auch in kurzer Zeit möglich sein sollte? Und noch eine Frage: Warum ist es nicht möglich, jetzt nach 36 Stunden ein Statement herauszugeben, dass es einen Ausfall von mehreren Stunden (lt. Meldungen von Usern in ganz Österreich) gegeben hat? Und das dieser Ausfall mittlerweile behoben ist? Das zum beispiel könnte man in der App durchaus kommunizieren... Aber wie erwähnt: Der Kundendienst war bei Magenta bzw. t-Mobil schon besser und daher bin ich davon enttäuscht.... Für mich persönlich ist das jetzt erledigt, nachdem ich auch nach 36 Stunden keine Info, weder per Facebook (auch da wurde nachgefragt) noch per App erhalten habe. Nachdem auch A1 jetzt einen Flattarif hat, werde ich vor der nächsten Vertragsverlängerung überlegen, ob ich noch bei Magenta bleibe oder zu A1 wechsle. Der einzige Unterschied sind die Download Raten, aber die, die von Magenta in meinem Tarif angeboten werden sind leider fast nicht zu erreichen, also ist das auch egal.
  6. Dann bist jetzt sicher enttäuscht: Ich bin seit März 2018 beim PVB Steiermark für die Medien und Internet zuständig. Da reden wir von ca. 42000 Mitgliedern, die ich hier betreue. Aber es hat bei mir noch NIE länger als 2 Stunden gedauert, bis ein Mitglied im Falle einer Frage, Antwort erhalten hat! Und ich bin alleine und habe kein Büro hinter mir mit einigen Leuten!! Und: Mache das Ehrenamtlich! Ist eben eine Sache der Wertschätzung, aber da habe ich als Pensionist und mit ca. 40 Jahren Erfahrung am PC (in allen Bereichen) eine andere Einstellung.
  7. In diesem Fall: Wie kannst du dann wissen, was ich bei meinem Account als Kontaktmöglichkeit eingegeben habe??? Und zu deiner Info: Ich habe sehr wohl über das Handy (Magenta App) eine Nachricht gesandt, aber nachdem du anscheinend alles über meinen Account weißt, hast du das sicher auch gewußt..... Nur Antwort habe ich keine erhalten, sind aber erst 36 Stunden...
  8. Aber ich seh‘ schon: Außer ein paar Meinungen, welche komplett am Problem vorbei gehen und außerdem auch ziemlich weit entfernt jeder Realität sind, kommt hier nichts. Und auf eine Antwort von jemanden wirklich kompetenten warte ich noch immer.
  9. Also eurer Meinung nach soll ich um 22:00 Uhr, da war der Sendeausfall, ins Auto steigen und mir irgendwo hier am Land einen WIFI Zugang suchen....A bisserl weltfremd das ganze...
  10. Nachdem ich bei jeder Änderung des Vertrages eine SMS erhalte, sollte dies kein Problem sein. Ich weiß ja nicht in welcher Funktion du bei Magenta arbeitest, wenn überhaupt, aber als Verteidigung ist das ein ganz schwaches Argument. Und ja: Ich habe auch WIFI, aber das funkt eben über LTE bei Magenta.....
  11. Wie soll es via Whattsapp gehen? Ohne Internet?? Ich meinte eine ganz normale SMS!!!! Das sollte bei so einem Verein doch möglich sein!
  12. Das ist aber sehr hilfreich: Wie soll ich die Seite erreichen? Bei einem Komplettausfall des Internets? Daher schrieb ich, dass ich auf Anfrage per SMS was da los ist, auch eine Antwort per SMS erhalte, vor allem bei meinem Platin Tarif!!
  13. hubert1955

    LTE Störung

    Nachdem ich für meinen Mobilfunkvertrag 70,00 im Monat bezahle, wäre es nett gewesen, wenn ich eine SMS aufs Handy erhalte, dass eine Störung im LTE Netz vorliegt. Aber nachdem ich stundenlang keine Verbindung hatte und auch keine Info bekam, weiß ich jetzt auch, warum im letzten Test der Zeitschrift Connect, A1 als die Anbieter mit dem besten Service gewonnen haben. Bei Magenta dürfte der Service mit dem Erwerb von UPC aus Kostengründen geschlossen worden sein. Werde mich bei der nächsten Vertragsverlängerung an diesen Service erinnern und mir genau überlegen bei Magenta zu bleiben. Lg