Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Phishing per E-Mail/SMS/MMS   
      2022-05-23

      Betrüger versuchen weiter, per Phishing an Zugangsdaten für Bankkonten oder Verträge zu gelangen, diesmal per E-Mail. Und weiter gilt: weder Magenta noch irgendein Bankinstitut senden dir E-Mails, MMS oder SMS mit einem Link darin, mit dem du Sicherheitsupdates bestätigen oder deine sensiblen Zugangsdaten eingeben sollst (siehe Screenshot).  

      Weiterlesen...

Wertkarte für ukrainische Geflüchtete

Hey, 

Wir helfen einer Familie, die aus der Ukraine geflüchtet ist. Ich habe in eurem Blog gelesen, dass ihr ein Kontingent Wertkarten für Geflüchtete zur Verfügung stellt. Ist das noch aktuell und wenn ja, wo kann man sich um so eine Wertkarte bemühen? 

 

Falls nicht: Wie funktioniert das mit der Anmeldung/Registrierung einer neuen Rufnummer mit ukrainischen Dokumenten, was benötigt die Familie hierfür? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @PixelLover

 

vor 3 Stunden schrieb PixelLover:

Hey, 

Wir helfen einer Familie, die aus der Ukraine geflüchtet ist. Ich habe in eurem Blog gelesen, dass ihr ein Kontingent Wertkarten für Geflüchtete zur Verfügung stellt. Ist das noch aktuell und wenn ja, wo kann man sich um so eine Wertkarte bemühen? 

 

So wie ich das mitbekommen habe, werden die kostenlosen SIM-Karten von Hilfsorganisationen wie z-B der Caritas an ukrainische Flüchtlinge ausgegeben. Ich nehme man an, du meinst diesen Blog-Artikel. Die Ausgabe der kostenlosen SIM-Karten ist auf 5.000  Stück begrenzt.

 

vor 3 Stunden schrieb PixelLover:

Falls nicht: Wie funktioniert das mit der Anmeldung/Registrierung einer neuen Rufnummer mit ukrainischen Dokumenten, was benötigt die Familie hierfür? 

 

Nähere Informationen zur Registrierung von Magenta Klax findest du hier. Diese ist auch in ukrainischer Sprache verfügbar. 

 

LG

Rexalius

  • Cool 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo @PixelLover

 

vor 3 Stunden schrieb PixelLover:

Hey, 

Wir helfen einer Familie, die aus der Ukraine geflüchtet ist. Ich habe in eurem Blog gelesen, dass ihr ein Kontingent Wertkarten für Geflüchtete zur Verfügung stellt. Ist das noch aktuell und wenn ja, wo kann man sich um so eine Wertkarte bemühen? 

 

So wie ich das mitbekommen habe, werden die kostenlosen SIM-Karten von Hilfsorganisationen wie z-B der Caritas an ukrainische Flüchtlinge ausgegeben. Ich nehme man an, du meinst diesen Blog-Artikel. Die Ausgabe der kostenlosen SIM-Karten ist auf 5.000  Stück begrenzt.

 

vor 3 Stunden schrieb PixelLover:

Falls nicht: Wie funktioniert das mit der Anmeldung/Registrierung einer neuen Rufnummer mit ukrainischen Dokumenten, was benötigt die Familie hierfür? 

 

Nähere Informationen zur Registrierung von Magenta Klax findest du hier. Diese ist auch in ukrainischer Sprache verfügbar. 

 

LG

Rexalius

  • Cool 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bezog mich auf diesen Artikel: 

https://blog.magenta.at/2022/04/01/sim-karten-fuer-fluechtlinge/

 

Von der Caritas steht da nur beim Internet was, bei dem Wertkarten (15.000 Stk.) nichts, daher meine Frage hie. 

Aber vielen Dank für den Link zur Registrierung! 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.