Jump to content

Magenta Community

  • 0

Langsame 5G-Geschwindigkeit nach Umstellung auf Business APN


tomaximoto
 Share

Question

Ich habe seit ca. 3 Monaten die Internet 5G Box Pro 2 (Huawei H122-373) im Einsatz mit dem gigakraft 250 5G. Anfangs war ich auch sehr zufrieden mit den Geschwindigkeiten.
Da ich an meinem vorigen Wohnsitz eine Magenta Kabel-Anbindung im Einsatz hatte und den "alten" Router im Bridgemodus betrieben habe wollte ich dies mit dem 5G-Router gleich machen.

Nach ca. 1 Woche hat sich dann nach mehreren Telefonaten herausgestellt, dass das nicht geht.

Nun habe ich mich dazu entschieden den Magenta Router auf den business-APN zu hängen um eine öffentliche IP zu bekommen damit ich DDNS und "Virtaul-Server" verwenden kann.

Leider hat sich dadurch die Download-Geschwindigikeit drastisch reduziert.

Wenn ich sonst zwischen 200 und 250Mbit im Download erreicht habe, bekomme ich nun nur mehr maximal 40 Mbit/s und teilweise noch weniger.

 

Ich kann es mir aus technischer Sicht erklären, da Magenta vermutlich nur einen Stream pro öffentlicher IP zulässt, dann sollte aber auch aus meiner Sicht in diesem Artikel: https://www.magenta.at/hilfe-service/services/hardwaresupport/topic/sicherheit/apn-nat-typ-andern/device/internet-5g/box-pro2

davor gewarnt werden.

 

Falls jemand Tipps hat wie man die Problematik lösen kann, würde ich mich freuen.

Link to comment
Share on other sites

0 answers to this question

Recommended Posts

There have been no answers to this question yet

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share