Zum Inhalt springen

Magenta Community

Also wenn ich in der Früh auf den Bus warte treffe ich immer eine ältere Frau (Pensionistin) während wir auf den Bus warten reden wir über alles

Das letzte mal erzählt sie mir sie ist in den Magenta Shop SCN gegangen mit ihrer Tochter um den Vertrag zu übernehmen  jetzt ist die Rechnung gekommen €177 da stand Grundgebühr, Vertragsübernahme und aktivieren Gerät da habe ich sie gefragt was sie aktiviert hat sie sagte zu mir das neue Handy was sie bekommen hat der Mitarbeiter im Shop hat die Daten vom alten Handy zum neue Übertragen ganz genau wusste er auch nicht wie das funktioniert und musste einen anderen Mitarbeiter fragen das kostet €25 ich habe der Dame geraten nochmal im shop nachfragen ob man da nichts machen  kann (vieleicht Gutschrift) es kam von einem Mitarbeiter nur die Antwort hätten sie das selber gemacht.meine frage geht es dem Unternehmen so schlecht das man einer Pensionistin die mit dem Internet nicht so bewandert ist diese Antwort gibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Es ist sehr bedauerlich was da vorgefallen ist. Ich möchte dir versichern, dass uns ein respektvoller Umgang sehr wichtig ist und kann mich für die Aussage des Kollegen nur entschuldigen. Was hier genau verrechnet wurde und ob es da eine Möglichkeit eines Entgegenkommens gibt, ist von den zuständigen Kolleginnen und Kollegen zu klären. Da wir hier keinen individuellen Support anbieten, bitte ich deine Bekannte oder ihre Tochter sich bei einem unserer Servicekanäle (https://www.magenta.at/service/) zu melden. Vielleicht gibt es ja noch die Möglichkeit einer Kulanz. LG, Karo

  • Bravo 1
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.7.2019 um 12:25 schrieb Karo:

Es ist sehr bedauerlich was da vorgefallen ist. Ich möchte dir versichern, dass uns ein respektvoller Umgang sehr wichtig ist und kann mich für die Aussage des Kollegen nur entschuldigen. Was hier genau verrechnet wurde und ob es da eine Möglichkeit eines Entgegenkommens gibt, ist von den zuständigen Kolleginnen und Kollegen zu klären. Da wir hier keinen individuellen Support anbieten, bitte ich deine Bekannte oder ihre Tochter sich bei einem unserer Servicekanäle (https://www.magenta.at/service/) zu melden. Vielleicht gibt es ja noch die Möglichkeit einer Kulanz. LG, Karo

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Karo

Es hat nichts genutzt es gibt kein entgegenkommen geschweige eine Kulanz

Sehr traurig

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.