Jump to content

Magenta Community

  • 0

VPN mit Hawei B529s-23a verwenden


kerschi99
 Share

Question

Hallo,

 

ich möchte folgendes machen:

 

VPN Verbindung mit meiner Synology Diskstation aufbauen.

 

Meine Verbindung würde folgendermaßen aussehen. Mobilgerät bzw. Notbook (außen) --> Huawei B529s-23a --> Netgearrouter --> Switch --> Diskstation

VPN Server auf Diskstation ist eingerichtet mit L2TP

Portweiterleitung auf Netgearouter für Prots 500, 4500 und 1701 ist eingerichtet

Portweiterleitung auf Huawei B529s-23a funktioniert leider nicht (wie schon im Forum bekannt). Ich kann mir auch nicht erklären warum Magenta das sperrt!!!

 

Welche Möglichkeiten habe ich noch? Kann mir jemand helfen, bin schon am verzweifeln :-(

Bringt mir der VPN Client etwas am Huwei Router?

 

Danke und lG

Martin

Link to comment
Share on other sites

4 answers to this question

Recommended Posts

  • 1

Ah ok, ich bin der Anleitung von iDomiX gefolgt und dieser meinte (so habe ich es verstanden) dass L2TP mit IPSEC die sicherste Variante wäre.

Scheitert es nur an meinem Magenta Router oder habe ich was falsch gemacht?

 

Auf APN Business hatt ich bereits umgestellt.

 

Was kannst du mir empfehlen? Open VPN?

 

Schon mal besten Dank

Link to comment
Share on other sites

  • 1

OpenVPN

 

Die Anleitungen von iDomiX kann man leider nicht so 1:1 in Österreich umsetzen. Wobei bei IPSEC zwischen AT und DE eigentlich kein unterschied ist. 

 

Die Anleitung bezieht sich auf eine Fritz Box als Router und diese kann IPSEC auf die discstation weiterleiten. Das können aber nur wenige Router. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share