Jump to content

Magenta Community

Search the Community

Showing results for tags 'zte mc888 pro'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Sarah_Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Blogs

  • Technical Topics
  • Aus dem Service
  • Produkte & Services
  • Tipps zur Wertkarte
  • Business Lösungen
  • Magenta Community
  • Mito's Blog
  • JDs VIP Lounge's Expertentipp - Community und Moderator sein
  • Club Archiv's Expertentipp
  • Club Archiv's Quick Start Guide

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Firstname


Birthdate

Between and

Tariff

Found 1 result

  1. Schönen guten Tag, ich benutze seit kurzem eine 5G SIM von MAGENTA und hatte diese bisher in einem alten aber guten 4G Router Huawei B818-263 mit "Vodafone" Branding in Verwendung. Grundsätzlich bin ich zufrieden, aber da ich das volle Potential und die Annehmlichkeiten des 5G Netzes richtig nutzen wollte, habe ich mir einen nagelneuen Magenta 5G ZTE MC888 Pro zugelegt. Heute an selber Stelle den Magenta 5G ZTE MC888 Pro platziert wo ansonsten der Huawei B818-263 gestanden ist (Nicht ganz optimal, da zwar 2,5 Meter neben dem Fenster im Rauminneren, allerdings seitlich unterhalb des OLED TVs und neben der Samsung Soundbar) und diesen dann so konfiguriert, dass ich die übrigen WLAN Gerätschaften nicht mit neuem Passwort versehen musste, was aber auch die Umstellung der IP von 192.168.1.1 auf 192.168.8.1 notwendig machte. Zu aller erst wollte der Magenta 5G ZTE MC888 Pro Router partout keine Verbindung zum Internet herstellen, erst als ich mir die APN Einstellungen vorgenommen habe und gesehen habe, dass hier paradoxerweise nichts vor konfiguriert war, hat die Verbindung auf Anhieb geklappt. Bevor ihr fragt: Den Magenta 5G ZTE MC888 Pro mit entsprechendem Magenta Branding habe ich heute in einem Handy Shop nagelneu versiegelt mit Rechnung erworben, also keine Gebrauchtware, sondern wirklich nagelneu. Nun zu meinem eigentlichen Problem: Die Downloadraten mit dem neu erworbenem Magenta 5G ZTE MC888 Pro sind hundsmiserabel, obwohl die Empfangswerte durch die Bank den sprichwörtlichen Hauch besser sind als beim 4G Huawei B818-263. Insbesondere SINR mit 30dB zu lediglich 18 beim Huawei. Ansonsten hält es sich relativ die Waage mit in etwa RSRQ -12.0 dB, RSRP -84dBm, RSSI -53dBm. Ich kann ehrlich gesagt nicht viel mit den Werten anfangen, da ich ein Neuling bin. Aber erschreckenderweise schaffe ich mit dem alten Huawei B818-263 mit NUR 4G AN EXAKT SELBER PLATZIERUNG mindestens die 2,5 fache bis 3fache Downloadrate zur nahezu selben Zeit (die SIM Karte wurde wechselweise aus- und eingebaut und mit entsprechenden Speedtests wurde die DL Rate ermittelt). Deutlich besser schnitt die Uploadrate ab, hier konnte der alte Router abgehängt werden. Selbst der PING war nicht wirklich viel besser als erwartet. Ich hab mich ein wenig mit den Einstellungen gespielt, aber auf einen grünen Nenner bin ich nicht gekommen. Ich bin sehr enttäuscht, denn ich dachte, dass eine 5G SIM mit entsprechend NEUEM 5G Router meinen lediglich 4G Router deutlich abhängen würde, aber das Gegenteil war der Fall. Auch wenn ich bei gleicher Platzierung den 5G ZTE MC888 Pro Router bewusst nur mit 4G betrieben habe waren die Werte ident zum 5G Betrieb. ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wo ich ansetzen soll bei den Einstellungen und erbitte eure Hilfe. Standort ist in 8020 Graz, Eggenberg, Nähe Straßenbahnhaltestelle Alt-Eggenberg am Nothelferweg.