Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'whitelist'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo - ich habe das Problem, dass Mails von derselben, vertrauenswürdigen Absender-Adresse ANDAUERND als SPAM klassifiziert werden (im Webmail). Ich gehe dann auf "kein Spam" - und man würde meinen, die tolle Oberfläche müsste es kapieren. Aber weit gefehlt - jedes weitere Mail desselben Absenders landet wiederum erneut und beharrlich im SPAM Ordner. Das muss ein BUG sein. Jeder andere Mail-Provider verfügt über WhiteList-Einträge oder zumindest ein funktionierendes System, um SPAM-Fehlerekennungen manuell korrigieren zu können - es ist schier zum Verzweifeln. Oder kann man das anderweitig bewerkstelligen? So ist das jedenfalls kompletter Quatsch - ich kann ja nicht dauernd im Webmail einzelne Mails desselben vertrauenswürdigen Absenders freischalten müssen - ein Lerneffekt wäre wünschenswert. Und JA, ich habe gesehen, dass auch zumindest ein anderer User dasselbe Problem hatte - aber es gab bislang keine erkennbare Lösung dafür.
  2. Hallo - ich habe das Problem, dass Mails von derselben, vertrauenswürdigen Absender-Adresse ANDAUERND als SPAM klassifiziert werden (im Webmail). Ich gehe dann auf "kein Spam" - und man würde meinen, die tolle Oberfläche müsste es kapieren. Aber weit gefehlt - jedes weitere Mail desselben Absenders landet wiederum erneut und beharrlich im SPAM Ordner. Das muss ein BUG sein. Jeder andere Mail-Provider verfügt über WhiteList-Einträge oder zumindest ein funktionierendes System, um SPAM-Fehlerekennungen manuell korrigieren zu können - es ist schier zum Verzweifeln. Oder kann man das anderweitig bewerkstelligen? So ist das jedenfalls kompletter Quatsch - ich kann ja nicht dauernd im Webmail einzelne Mails desselben vertrauenswürdigen Absenders freischalten müssen - ein Lerneffekt wäre wünschenswert. Und JA, ich habe gesehen, dass auch zumindest ein anderer User dasselbe Problem hatte - aber es gab bislang keine erkennbare Lösung dafür.
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.