Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'reconnect'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


2 Ergebnisse gefunden

  1. Reconnect schlägt fehl

    Es ist jetzt s hon zwei mal folgendes passiert Kein Internet beim ersten mal hab ich den Router neu gestartet - ohne Erfolg die ODU ist erreichbar ABER, auf der ODU wird mir angezeigt, dass die Verbindung getrennt ist ein Drücken des Buttons "Verbinden" funktioniert nicht. Die Verbindung bleibt getrennt Lediglich ein Neustart der ODU stellt die Verbindung wieder her Ist das bekannt? Kann ich was machen, um das zu verhindern? Jetzt meine Frage, gibt es über eine API die Möglichkeit die ODU neu zu starten. Wenn nicht, dann hänge ich einen ZigBee zwischenstecker an das Netzteil. Die Internetverbindung kann ich über IP Symcon in regelmäßigen abständen prüfen.
  2. Sehr geehrte Mitarbeiter der Magenta / T-Mobile Austria. 6. April 2022 ReKonto: 100-32841XXX Ich habe bereits 2020 und 2021 per Telefon und Mails darauf aufmerksam gemacht, dass an meinem Standort bei wärmeren Außentemperaturen die Internetverbindung ständig ausfällt. Als ersten Verdacht hatte ich die Fritzbox7530. Aufgrund einer Messung mit meiner Wärmebildkamera musste ich feststellen, dass der Prozessor auf 55 Grad Dauertemperatur gelaufen ist. Daraufhin wurde meinerseits ein großer Kühlkörper wie auch eine Ventilation zugebaut, Messung nun maximal 35 Grad Prozessortemperatur... Die Fehler wurden aber dadurch leider nicht behoben! Bei einem Spaziergang ist mir dann 2020 folgendes aufgefallen -> Im Verdacht habe ich seit 2020 den neuen Glasfaserverteiler der A1 Telekom am Standort 2603 Felixdorf, Ecke Bahnstrasse/Waggerlgasse in welchem Ihr euren Anschluss für meinen Vertrag habt. Seit der Umstellung habe ich nämlich die Probleme mit den Ausfällen… Dieser Verteiler wurde 2019/2020 neu errichtet aber leider so platziert, dass dieser ab ca. 12-13 Uhr in direkter 90° Achse zur Sonne steht und sich gewaltig aufheizt. Dies äußert sich dahingehend, dass die Ventilatoren zur Kühlung der Technik im Verteiler dann auf Volllast laufen und auf der Straße ein sehr lautes Rauschen hörbar ist. Normal sind diese Verteiler stumm… Ab diesem Zeitpunkt fällt jedes mal die Internetverbindung samt IP-Telefonie aus. Es entstehen dann ständige Re-Syncs, die immens lange dauern bis nach wenigen Minuten die Internetverbindung wieder ausfällt. Das ganze beruhigt sich dann in den Abend/Nachtstunden, wenn sich die Sonne über die Erdkrümmung verabschiedet hat und der Verteiler wieder abgekühlt ist, sprich seine Stauwärme losgeworden ist. Leider passierte bei Anrufen in eurem Callcenter und Beschwerde-Mails bisher nichts, daher wende ich mich nun auf diesem Wege an Euch! Anbei erhaltet Ihr einen Auszug der Fritz-Box mit den Daten vom 06.04.2022 sowie den Standort meines Anschlusspunktes an A1. Bei notwendigen Informationen zu meinen persönlichen Daten, sich Bitte mit mir SCHRIFTLICH in Verbindung zu setzen! Herzlichen Dank! 22_04_06_PuschMichael_2603Felixdorf_SyncFehler.pdf
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.