Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'mailserver'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


2 Ergebnisse gefunden

  1. Ich habe mir diese Woche eine neues Kabelmodem holen müssen, weil mein altes sich dauernd ausgeschalten hat von selbst - das ist jetzt natürlich ein anderes Model und nicht mehr das alte von UPC. Ich habe über 10 Jahr einen Mailserver selbst betrieben - damit man Mails von anderen Mailservern empfangen kann, mußte man hier eine Portweiterleitung von Port 25 extern einstellen auf meinen Server. Im neuen Modem ist aber eine Portweiterleitung an dieses Port nicht mehr erlaubt. Und ja - ich kann das interne Port ändern, aber ich kann nicht beeinflussen wie andere Mailserver, von außen, ihre Mails an meinen Mailserver weiterleiten - da ist nun mal das Port 25 der Standard. Ich kann jetzt also weiterhin ganz normal eMails selbst versenden, aber nicht mehr empfangen. Gibt es dafür vielleicht eine Lösung - hat irgendjemand eine Idee? Ich bin leider kein Netzwerkexperte - aber würde es etwas nützen, wenn ich einen eigenen Router kaufe und das Modem von Magenta auf den Bridge-Mode umschalte ....lässt es dann standardmäßig jedes Paket von außen durch und erst mein eigener Router würde prüfen, wie er darauf reagiert oder blockt dann das Kabelmodem trotzdem noch Verkehr?
  2. PTR Record für Reverse DNS

    Hallo, ist es möglich mit einem Privat-Tarif den PTR Record zu ändern? Ich habe bereits eine fixe IP, und möchte (für einen privaten Mailserver), dass bei einem reverse DNS lookup mein FQDN angezeigt wird. Momentan wird angezeigt: xxx.cable.dynamic.surfer.at. In D-Land geht das zumindest für Business-Kunden. Vielen Dank, Felix
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.