Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'fieberbrunn'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


1 Ergebnis gefunden

  1. Internet Fieberbrunn, Tirol

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor zwei Monaten einen Vertrag bei Magenta abgeschlossen, ich dachte ich bekomme eine 150/20Mbit Leitung. Bis jetzt weit gefehlt. Die Leitung gibt an guten Tagen 30Mbit her im Download und etwa 5 im Upload. Ab 18Uhr und am Wochenende ist das Internet gar nicht zu gebrauchen. Ein 150 Megabyte File braucht 17min zum Downloaden, also ob ich ADSL der ersten Generation hätte, und es liegt auch nicht an der Gegenseite, das gleiche File mit meinem Handy downgeladen (drei, echte 150Mbit) dauert knapp eine Minute. Streamen im Down oder Upload ist nicht möglich, weil alles stockt. Die Situation wird aber immer schlimmer anstatt besser, mittlerweile kann man nicht mal mehr normal surfen. Die Seite (www.magenta.at) braucht drei Minuten zum laden (gestern 12:02Uhr). Heute ist die Leitung so dermaßen nicht zu gebrauchen das ich gezwungen bin meine „drei“ Karte aus dem Handy in meinen Router zu stecken damit ich etwas tun kann. Mit der drei Karte und „echten“ 150Mbit funktioniert alles ohne Probleme, das ist für mich der Beweis, dass das Netz hoffnungslos überlastet ist (wie es mir auch schon der support bestätigt hat). Ich habe verschiedene APNs versucht, überall das gleiche, ich nutze aber denn APN wo ich eine offizielle IP Adresse bekomme (wie traceroute aber verrät werde ich trotzdem in ein privates 10er Netz geroutet). Mit dem Router der mitgeliefert wurde kann ich nichts anfangen, der kann nichts, ich nutze meine Fritz!Box 6890 LTE. Ich habe es allerdings auch mit dem mitgelieferten Router getestet, das verschlechtert die Situation erheblich… Was soll ich jetzt tun? Ich habe einen Zwei Jahres Vertrag abgeschlossen und habe praktisch kein Internet. Hat jemand eine Idee was ich noch machen könnte. Weiß jemand ob in absehbarer Zeit eine Besserung zu erwarten ist (in Form von Netzausbau)? Danke
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.