Jump to content

Magenta Community

Icono

Starter
  • Posts

    4
  • Joined

  • Last visited

Icono's Achievements

  1. Danke für deinen Input. Seit ca. einer Woche habe ich einen Xiaomi AX3200 WLAN Router bestellt. Möchte aber das mit dem originalen Equipment von Magenta hinbekommen. Kann ja nicht sein, dass das nicht zum laufen gebracht werden kann...
  2. Das war denke ich mein Problem. Nach dem Spannunngslos - Schalten der OTU u. IDU läuft das nun mit der Portweiterleitung, ABER... wie heißt es so schön: Ein Problem geht, das nächste kommt. Wie gesagt die Portweiterleitung funktioniert, die Bandbreite bzw. Geschwindigkeit ist gut 300/50 mbit, jedoch zeigt sich seit der Umstellung auf "Brückenmodus" der ODU dass ich sporadisch beim browsen die Fehlermeldung ERR_CONNECTION_TIMED_OUT bekomme. --> Es ist egal mit welchem Gerät (Smartphone, Tablet, Stand-PC, Notebook) --> Egal was für Betriebssystem oder ähnlichen. --> z.B. unter anderem auch bei der willhaben app auf dem Smartphone --> Ladet einfach nicht mehr weiter die Bilder u./o. den Text. Man sieht es sehr deutlich wenn man einen Speedtest machen möchte (egal ob ookla oder ähnlichen) Sobald man die Seite geladen wurde und kein ERR_CONNECTION_TIMED_OUT bekommt und dann auf START drückt, dauert es gefühlt eine Minute bis dass der eigentliche Test startet... Da es mir keine Ruhe lässt und ich möchte dass alles läuft wie es sein sollte, habe ich einen etwas älteren WLAN Router (Asus RT-AC51U) aus dem Keller geholt und statt der IDU angehängt. OTU & IDU wieder spannungslos gemacht -> Portweiterleitung beim Asus Router eingegeben und es läuft wie geschmiert. Alles funktioniert einwandfrei, sprich ohne ERR_CONNECTION_TIMED_OUT und ohne langem Verbindungsaufbau (wie zb. Speedtest etc.) Einziger Wermutstropfen ist, dass die WLAN Geschwindigkeit unterirdisch ist bei 5ghz erreiche ich knappe 90mbit und beim Upload ca. 40mbit. Kann mir jemand sagen wie ich die Protokolle der ODU & IDU auslesen und abspeichern kann. --> Würde sie gerne hier posten, sofern es zur Fehlerbeseitigung hilft. --> Scheinbar hakt es bei der IDU und beim Upload (start) --> Siehe kurzes Video:
  3. Habe nun von Router Modus auf Bridge Modus umgestellt. Firewall habe ich in der OTU deaktiviert. Leider zwecks Port Weiterleitung (noch) kein Erfolg.
  4. Hallo ! ich bin seit 1 Woche dabei die Portweiterleitung zum laufen zu bringen. Meine Vorgeschichte dazu: Bin seit ca. einer Woche von Asak Kabelinternet auf Magenta 5G mit Outdoor Router umgestiegen. Die Up- u. Download Geschwindigkeit ist gut. Für mein Programm war der Port (35233) in der Windows Firewall freigegeben und funktionierte tadellos mit dem alten Anbieter. Mit dem neuen Outdoor 5G Router (+ Indoor WLAN Router) leider nun nicht mehr. Leider kann mir der Magenta Support nicht mehr weiterhelfen, da sie lt. Aussage dieser, wenig Wissen über den Out- u. Indoor Router bzgl. Portfreigabe haben. Es wurde nach Anleitung (https://community.magenta.at/topic/7651-anleitung-magenta-5g-box-outdoor-nat-typ-ändern/) der NAT Typ geändert plus im Indoor Router der Port freigeschaltet. Router Firewall Einstellung ist auf niedrig. UPnP ist im Indoorrouter aktiviert. Mac Adresse von meinen Indoor Router habe ich im Reiter DMZ eingetragen. Ansonsten ist alles auf Standard- Einstellung. Bei der Ziel IP Adresse bin ich mir nicht sicher ob dies passt... Wer oder was wäre das und wie finde ich die? Kann mir jemand weiterhelfen um den gewünschten Port wieder freischalten zu können? Vielen Dank. LG, Icono