Jump to content

Magenta Community

Wolf_vie

Member
  • Posts

    5
  • Joined

  • Last visited

Wolf_vie's Achievements

  1. So, nach einiger Zeit hier noch die Lösung. Nach dem 3. Reparsturversuch hat man schlussendlich ein Software-„update“ gemacht. Das war allerdings kein up- sondern ein down-date auf eine ältere FW-Version. Im shop konnte mir aber niemand erklären was Magenta daran gehindert hat, dies schon bei meinem ersten Besuch im shop zu veranlassen. Man hat mir dazu einen Rückruf versprochen der nie erfolgt ist. Vielleicht ist es aber auch mein Glück dass es so gekommen ist, denn inzwischen sind über Festnetz höhere Datenraten möglich, was ich ohne den Ausfall des Modems wohl nicht abgefragt hätte. Jetzt habe ich Magenta gekündigt und freue mich über zuverlässiges, leitungsgebundenes Internet.
  2. Mein Modem kommt in den nächsten Tagen von der „Reparatur“ zurück - ich bin schon gespannt. Mit dem Ersatzgerät Huawei B529s gab es in der Zeit kein einziges Problem…
  3. Mein Modem wird wohl erst in 2-3 Wochen aus der „Reparatur“ zurück sein. Mit dem Ersatzgerät Huawei B529s gab es bislang kein Problem…
  4. Ich war heute im shop - das Modem muss noch einmal eingeschickt werden. Und wenn es dann nicht repariert werden konnte, erfolgt ein Austausch. Ich denke in 3 Wochen wissen wir dann mehr…
  5. Hi Leute, selbes Problem tritt bei mir seit Jahresanfang auf (leuchtet grün, weder W-Lan noch Lan Verbindung möglich, Lösung nur über Aus-Einschalten per Hand). Telefonate mit der Hotline brachten kein Ergebnis, Gerät wurde mittlerweile zwei Mal zur Reparatur eingeschickt und kam jedes Mal mit derselben Rückmeldung retour: es konnte kein Fehler gefunden werden. Heute Nacht nach 2-3 Wochen störungsfreiem Betrieb erneut der crash. Im shop wurde mir letztens erklärt dass nach 2 erfolglosen Reparaturversuchen ein Austausch stattfindet. Das wäre dann wohl heute der Fall und ich hoffe dass ich mich dann wieder jahrelang nicht um das Modem kümmern muss…