Zum Inhalt springen

Magenta Community

kwinz

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Registration Date

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von kwinz

  1. Apex Legends Packetverlust seit 2 Jahren

    Wow das war ja hilfreich wie ein Kropf! Vor allem weil die Kunden in Österreich vom gleichen Problem betroffen sind.
  2. Apex Legends unspielbar - Packet Loss in EA Spielen

    Seit langem mal wieder eingeloggt: noch immer 30% (!!!) packet loss. Und das seit zirka 9 Monaten! Das zeigt einfach dass Magenta / Telekom entweder unfähig sind in 36 Wochen ihre Router zu fixen, oder die Qualität des Internetanschlusses komplett egal ist. Da darf man sich schon fragen, ob bei Magenta / Telekom überhaupt noch ein kompetenter Mitarbeiter arbeitet der Lust zum Arbeiten hat? Nach 9 Monaten gibt's einfach keine Ausreden mehr. Wenn das nicht bald besser wird werde ich wohl kündigen und zu A1 wechseln.
  3. Apex Legends unspielbar - Packet Loss in EA Spielen

    Ich habe gerade bei der Magenta Technik Hotline (0676 200 7777) angerufen und Ihnen genau das Problem beschrieben ("Packet Loss bei EA Spielen,..."). Antwort sofort: "Problem ist bekannt und es wird an der Fehlerbehebung gearbeitet". "Fallnummer kann ich Ihnen keine sagen, aber es wissen schon alle Kollegen Bescheid". Wenn es in der Zwischenzeit schlimmer wird, soll ich versuchen einen Traceroute zum Server aufzuzeichnen. Ich hab Ihnen dann gesagt, dass es weder schlimmer noch besser wird und stabil gleich schlecht funktioniert die letzten 2 Monate, und ich gar nicht weiß ob die EA Spieleserver überhaupt ICMP Pings beantworten und dann war das Thema erledigt. Auch wenn das Problem schon bekannt ist und an der Lösung gearbeitet wird, kann es sicher nicht schaden, wenn noch mehr Kunden dort anrufen.
  4. Apex Legends unspielbar - Packet Loss in EA Spielen

    Ich hab das gleiche Problem seit Ende November. Bei zirka jedem dritten Spiel gibts entweder 20% oder ~40% Packet-Loss. Der Packet-Loss bleibt dann auch bis zum Ende des Spiels auf diesem Level, es ändert sich nichts. Es ist egal ob man auf Servern z.B. in London, Belgien GCE oder Frankfurt spielt. Ein Freund mit A1 DSL Anschluss ist nicht betroffen, ein anderer mit Magenta mit DOCSIS (ehemals UPC) aber auch so wie ich. Es liegt nicht an unseren Routern, wir verwenden jeweils andere. Ich vermute mal EA und Magenta harmonieren nicht besonders und jedes 2., 3. Paket wird falsch geroutet. Reine Mutmaßung aber vielleicht hat da jemand Ende November was an den BGP Routen verstellt? Das Spiel Apex Legends ist so jedenfalls kompetitiv unspielbar. Der Magenta Internetanschluss funktioniert so nicht richtig.
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.