Zum Inhalt springen

Magenta Community

fullpauwa

Top Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    23
  • Registration Date

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von fullpauwa

  1. Mit Handy-Wertkarte ins Internet?

    Bei mir so: Wobei das noch ne Weile mittels "mehr anzeigen" erweiterbar ist ... Schöne Geräte, gefällt mir. Komisch, das Handy hätte am 8.8.2019 nur 149,- gekostet? War das evtl. der Amazon Day wo alles möglich billiger ist? PS: MIL-STD-810, das kann angeblich jeder drauf schreiben, ist nicht so bindend wie die IP Schutzklassen. Wobei IP68 ist eh schon brauchbar.
  2. Mit Handy-Wertkarte ins Internet?

    Schön! Lebt diese Zeit, wie wir es damals taten, voll aus - sie kommt nie wieder! Gibts da einen direkten Link? Weil da erscheinen sehr viele Tips zu vielen Themen Und ich finde nix, auch in https://www.handy-deutschland.de/bedienungsanleitung/samsung_gt_s5220_star_3.pdf steht nicht, was ich wissen will Bei dem https://www.handy-deutschland.de/bedienungsanleitung/samsung_gt_s5690_galaxy_xcover.pdf steht mehr bez. Verbindungen, , aber ich blicke mich auch nicht durch. (Das X-Cover würde mir nämlich auch gefallen, dafür würde ich die Wischerei am Touchdings auch noch lernen) Danke, ich hab das mit den Tarifen gefunden! Mann muss nun sehen, was Frau dazu sagt ...
  3. Mit Handy-Wertkarte ins Internet?

    Das man damit nicht mehr viel im Internet machen kann, würde mich nicht wundern. Weiß auch nicht, ist das Handy meiner Frau und wir sind beide sehr wenig Telefonierer. Gesurft wird nur mit PC+Laptop, aber es wäre evtl. nützlich auch mal mobil ins Netz schauen zu können. Ich weiß, es für alle > 5yo mehr als alltäglich, mit Smartphone & Co zu spielen, arbeiten usw. Für uns ist die Mobiltelefonie wieder(*) "Neuland". Aber eben nur das mobile! Denn zumindest ich bin seit der Erfindung des WWW dabei, damit und dafür zu arbeiten. Aber eben alles stationär. Telefon, Internet, TV ist alles klassisch (hier läuft sogar noch ein über 25yo, gigantischer Röhren-TV mit Spitzenbild). *) Das war aber nicht immer so: Ich war in unserem Bundesland der allerallererste mit einem "Handy". Ok, es war ein riesiger Prügel von Elin, mit Antenne und das Netz hieß A oder B, weiß ich nicht mehr, ist auch irgendwann in den 80er Jahren gewesen ... War drauf ur stolz, immer mit offenen Autofenster, lässig rausgelehnt und telefoniert. Damals richteten sich noch alle Blicke auf einen. Alle! Aber: Nun konnte mich mein Chef überall erreichen und bald hasste ich das Läuten ... ;-) Aber zurück in die Zukunft, zum Thema Eine Anleitung für das GT-S5230 liegt hier herum, nur ist da definitiv nur vom navigieren mit Webbrowser die Rede, es werden die Tasten erklärt (Lustig, wenn man vor 20 Jahren selbst Browser bastelte) aber keine Rede, wie man mit dem Ding rein kommt. Oh, danke, genau das meinte ich. Nur fand ich die nirgends hier und auch der Support konnte da nicht helfen. Wahrscheinlich habe ich mich dafür zu blöd ausgedrückt oder dachte man: "der ***********t uns, das ist Allgemeinwissen für den Kindergarten". Nun müsste man nur noch wissen, wo das in das Handy rein gehört? Archos meinte, ich wäre ur robust? Da sah ich mal ein schweres, mit gummierten Ecken, machte einen sehr stabilen Eindruck. Nun bin ich überrascht, dass die so billig sind. Weiß nur nicht wo, wie es hieß und was es dort kostete. Ich brauche ja immer was robustes, sieht man ja auch an meinen eigenen Handy: Samsung GT-B2710. Unkaputtbar und ich kanns bedienen (Smartphone nie). Also doch, beides geht mit einer Karte. Nur wie kommt man an die Pakete? Muss man die Wertkarte neu kaufen, neue SIM oder was? Weil ich versuchte ja schon, hier in "Mein Magenta" den Tarif oder so zu ändern, fand aber nix. Danke!
  4. Mit Handy-Wertkarte ins Internet?

    Hallo und Danke für die Tipps! Echt ??? Also daher war das Guthaben gleich weg, als sie damit mal testweise ins Netz ging. Ja, das kapiere sogar ich. Da käme 1 GB auf 2,5 p Monat Nein, aber ein winziges Samsung GT-S5230, glaube so 3". Also es geht so bei 200,- los, ok. Ich sah kürzlich ein Medion (eh klar, beim Hofer) um 180,- da stand auch irgendwas mit SIM oder so drauf. Habs mir nicht getraut zu kaufen, war mir nicht sicher. Archos , hm. das wär ja auch ok für den Einstieg - oder gibts da einen Haken, weil die gar so billig sind? "nur" Internet? Telefonie und Internet, oder? (Sorry, wie gesagt, bin da voll Dummie) Das (für 1x 89 + 25 pM.) könnte man sich auch gleich als Heimnetzwerk einrichten, oder? Also statt A1 Festnetz was ich jetzt habe. Danke!
  5. Mit Handy-Wertkarte ins Internet?

    Hallo Evtl. war dies eh schon oft hier Thema, bzw. irgendwo in der Hilfe zu finden - ich fand nichts. Kann man mit einer Handy-Wertkarte ins Internet? Frage, weil das Handy meiner Frau hat eine Wertkarte drin und bei früheren Versuchen eine Webseite zu öffnen ging das enorm langsam und kostete Unmengen an Guthaben. Also bis bloß google geladen war, fehlten gleich mal eine Menge €uro (weiß nicht mehr genau). Irgendjemand meinte: "Da musst Zugangsdaten im Handy hinterlegen". Anderer meinte: "dann brauchts einen anderen Tarif" ... "das geht nur mit Vertrag!" usw. 10 Leute fragen, 10 verschiedene Antworten. Geholfen hat nichts. Anlässlich der WK-Registrierung (die nur beim HARTLAUER problemlos ging, weder im Shop, noch online klappte) testeten wir das nach Jahren wieder. Doch selbst die Berater schafften es nicht, damit ins Netz zu kommen. Nun ging gar nichts "Dienst nicht verfügbar" oder so stand da. Gut, es kostete kein Guthaben. Aber warum es nicht geht, wussten die auch nicht. So bitte ich um eine möglichst einfache Antwort für absolute Dummies. Wie kann man mit Wertkarte ins Netz? Ich meine damit nicht, sich irgendwie ins Heimnetzwerk zu hängen, sondern ein echten mobilen Internetzugang mit dem Handy. Es ist ihr nicht wirklich wichtig, hauptsache Telefonieren geht. Aber es interessiert doch, wie beides, Sprach u. Datentelefonie mit Wertkarte geht. PS: Sie beabsichtigt, sich ein Tablet zu kaufen, welches mit SIM echten mobilen Netzzugang hat. Weil das winzige Handy bietet da wenig Komfort. Nur sollen diese Tablets richtig teuer sein - stimmt das? Wie kennt man denn Tablets auseinander, also jene die nur per LAN/WLAN ins Netz kommen und solche mit SIM? Das schreibt ja nicht jeder leicht erkennbar dazu. Danke!
  6. Abgelaufene Karte uvam

    echt? Bankeinzug? Da kann ich nicht selber aufladen, wann ich will und so? Weiß auch nicht, es ging plötzlich mit dem normalen Ladenbon. Keine Ahnung warum nicht gleich so ... Weil dann wäre der nächste Versuch (onlineaufladen.at) gar nicht nötig gewesen: Das per onlineaufladen.at ging schief, weil wir nicht wussten, dass da ein Mail kommt, wo der Ladecode draufsteht. Und der ist nach72 Stunden abgelaufen. Aber deren Support wird das schon wieder finden, ansonsten muss ich es rückbuchen.
  7. Abgelaufene Karte uvam

    Verstehe schon den Zaunpfahl Wink: Der fullpawa soll mal aus seiner Höhle kriechen und mit der Linienlawine vom Berg runter und sich diesem Jahrhundert anschließen. Ok, eines Tages wird auch mich der "Zeitgeist" ereilen und der Kassettenrecorder kommt zur Schreibmaschine in den Müll.
  8. Abgelaufene Karte uvam

    ja, ok. Wie gesagt, ich kenne mich bei all dem nicht wirklich aus. Nur es gibt ja noch ein gewisses Zeitfenster, bis die Karte/Nummer endgültig weg ist - sonst hätten wir sie ja nicht nach ~3 Monaten über dieser Jahresfrist dann doch noch nachladen können. Wobei, wie gesagt: Diese Karte wurde am 1.11.2018 per Ladebon mit 10,- nachgeladen, ein paar Tage später heimlich deaktiviert und keine SMS warnte vor all dem. Aber egal, jetzt gehts eh wieder. ja ... meine ist hier, auf t-mobile registriert, die andere nicht. Nur diese gesetzl. vorgeschrieben Registrierung die alle meinen, ist ja nicht das Gleiche oder? Das wollten wir ja im Shop machen lassen, doch oh weh. Ich glaube, der Junge dort hatte noch weniger Dunst von Handys als ich. Und ich glaubte nicht, das es noch einen blöderen Menschen als mich gibt (was Handys und so betrifft.) Ja, kein Mikro, keine Kamera und ein lahmarschiges Netz hier. Das wird noch lustig. ja, jetzt isser rosa, würde gehen. Chat wäre toll, finde ich aber immer noch nicht, wo man den startet. Egal, so gehts auch per Forum.
  9. Abgelaufene Karte uvam

    Danke. Aha, dh. erst 12 Monate nach Deaktivierung ist die Karte, die Nummer endgültig futsch? Dann war die Sorge eher unbegründet, es war ja erst ca 3 Monate drüber. Nur nochmal: Es kam 1000%ig kein SMS das an die Nachladung erinnerte. Egal, wie oben geschrieben (s. PS) gehts ja jetzt Ähm, der geht nicht: "Bald wieder verfügbar" steht da schon den ganzen Tag ... Auch wurst, hier gibts kein Mikro das in den PC passt.
  10. Abgelaufene Karte uvam

    Naja, das mit 0,- ist halt eine normale Wertkarte wie wir sie eh haben. Kein "0,-" Vertrag, oder? eh nicht. Wäre halt toll sowas: Ein Megageiles OutdoorSmarthandy um 0,- + urbilligen Vertrag. Aber das wird es nicht geben und ja, was mache ich mit einem Smartphone? Nix, ich lerne diese Wischerei eh nie. hm. Beides wär toll: urbillig und das es immer funkt WOW! Soviele ... WOW!
  11. Abgelaufene Karte uvam

    weiß ich wusste ich nicht. Aber dazu kommt es nicht mehr, die Sache ist gelöst. (s. ganz unten) Anm.: Aber es kam diesmal ja nicht mal eins der sonst üblichen Vorwarn SMS, die einen erinnern, dass bald nachgeladen werden muss. Und im übrigen wurde erst ausgerechnet am 1.11.2018 per Ladebon nachgeladen! Und eine paar Tage später ohne Verständigung deakviert. Finde ich uncool. Während man telefoniert, ist kein Tastenfeld mehr da, der ganze Bildschirm ist leer, irgendwie dunkler als sonst und ja das wars. Nach dem auflegen erscheinen sie wieder. Leider sagt auch die Anleitung nix dazu. PS: Das Handy meiner Freundin geht wieder! Heute mit einem stinknormalen Ladebon geladen - passt! Alles geht wieder! Nun hat sie aber fast 100,- drauf (neidisch bin, ich hab 0,5 €) Also muss was mit onlineaufladen.at schief gegangen sein, weil am Konto fehlen die Ladebeträge. Deren Support habe ich geschrieben - mal sehen.
  12. Abgelaufene Karte uvam

    Bob ... das gehört doch auch der Telekom, oder? Also irgendwie zu A1? Da haben wir unser Festnetz-Internet. Aber warum Bob? Die sind doch weit teurer (6,8 ct vs. 3,9 ct bei Hot )
  13. Abgelaufene Karte uvam

    zT. "HotFix" Das ist also ein ... "Wertkarten-Vertrag" oder wie? Wenn nicht, was ist der Unterschied zu einer normalen WK oder einem "richtigen?" Vertrag? Bisher kannte ich Wertkarte oder Vertrag. Nur diese "nachladbaren" Dauer-Wertkarten versuchte mir schon die jüngere Verwandtschaft zu erklären. Nach 5 Stunden haben es alle 5 aufgegeben, diese Fragen nach dem Unterschied, nach den Gemeinsamkeiten zu beantworten. Weil: Sowas hat doch t-mobile/telering auch selber, oder? Weil ich selbst würde auch gerne eine "komfortablere" Wertkarte haben oder eben Vertrag und ein neues Handy (wenns sein muss so ein Smartphone - auch wenn ich das wischen eh nicht kann) . Nur: Meine Tel.Nr. tät ich gerne behalten. Das mitnehmen geht aber nur beim selben Konzern, oder? Also zb. von t-mobile zu dem billigen telering Tarifen und die Nr. behalten. Danke für weitere Erklär-Versuche. Wenn ihr das schafft, mir das plausibel zu erklären, dann muss t-mobile euch eine besondere Auszeichnung geben. Danke.
  14. Abgelaufene Karte uvam

    haben wir keine. (Schutzhütte auf > 1000m) und dzt. kein Fahrzeug ... und beide krank. Blöde Sache, aber wurst, das tut nix zur Sache. Eher würde es helfen, wenn tmobile endlich die Aufladung akzeptieren würde uo. abheben täte. Oder: Ein ganz verwegene Idee: Der Support könnte sich HIER melden
  15. Abgelaufene Karte uvam

    Nein, geht leider nicht. Ersteres ist für uns dzt. unerreichbar, zweites haben wir, aber kein Telefon dran.
  16. Abgelaufene Karte uvam

    Hast du da Links zu diesen Anbietern? (Sorry t-mobile, aber wenn ihr nach fast einer Woche nicht helfen könnt, wird über Alternativen zu reden sein.) Ich habe die üblichen Anbieter angesehen, aber keiner hatte einen Vertrag mit 0,- Der günstigste ist was mit 9,- pMonat (telering, was eh zu t-mobile gehört) Doch für was 9,- pM. zahlen, wenn man es nur alle heiligen Zeiten braucht? Sie braucht das vielleicht in 5, 6 Monaten, manchmal das ganze Jahr nicht.
  17. Abgelaufene Karte uvam

    Gute Idee, danke - geht aber nicht, haben nur das eine Handy da. (mein uralt-tastenhandy ist wieder mal kaputt). Doch warum kann man mit dem Handy, um das es geht irgendwo anrufen? Warum legen die immer auf? Oder quälen eine mit den Zahlen? Warum ... ach ... ihr könnt ja auch nicht helfen, danke aber für den Versuch. Wir warten noch ab, ob sich Montags jemand vom Support meldet, wenn nicht, ist Schicht im Schacht.
  18. Abgelaufene Karte uvam

    Wie kann man sein Profil hier löschen? Weil das bringt alles nix, diese "Auszeichnungen" kann man sich schenken, wir brauchen HILFE!!! Macht jetzt bitte keiner einen Daumen hoch, sondern sagt mir endlich wie das [***] S CH E I S S Handy wieder zu laden geht! Wenn das heute nicht mehr funktioniert, sind wir beide nach 20 Jahren t-mobile woanders!
  19. Abgelaufene Karte uvam

    Kann denn keiner helfen? Sie braucht morgen das Handy wieder und bisher schlug jeder Versuch fehl, das Ding wieder zu aktivieren. Am Konto 2 Abbuchungen zu 10,- doch sie kommen nirgends an. Immer noch "Gültigkeit am xx November 2018 abgelaufen" Leider können wir die Woche auch nicht mal wohin einen Ladebon kaufen - warum? Egal. Es geht halt nicht. Aber das gibt es doch nicht, dass ein so großer Betrieb wie t-mobile bei so kleinen Problemen nicht helfen kann ... Bleibt nur: Karten-Guthaben auszahlen lassen (wo ca. 15,- Gebühr einbehalten werden!) und irgendwohin wechseln ...
  20. Abgelaufene Karte uvam

    ja, danke für die Anerkennung, ist harte Arbeit, va wenn man sich so dumm anstellt wie ich. Die Registrierung, tja, das ist wieder eine andere Baustelle. Und ohne Webcam muss man wieder in einen Shop - toll. Der nächste ist 60 km entfernt und dann trifft man auf so "Berater" wie oben gesagt. Doch: Wir wollen zuerst nur mal das dieses Handy wieder nutzbar ist. Denke mal, dass es nicht an der Registrierung hapert, denn als uralte Wertkarten Kunden sollte man ja noch bis 1.9.19 Zeit haben.
  21. Abgelaufene Karte uvam

    Hallo! Dies ist mein erster Thread hier und ich schreibe eigentlich nicht nur für mich, sondern weil es Probleme mit dem tmobile WK Guthaben bei meiner Freundin gibt. Wir haben beide nur ganz normale Wertkarten, also nix mit automatischen Aufladen und so. Im Feb dJ. wollte meine Freundin mit ihrem Handy einen Arzt rufen - doch: "Die Gültigkeit ihres ... ist abgelaufen!" Warum kam keine SMS vorher? Es kam definitiv keine! Nun erfuhr sie, im Februar 2019 das im November 2018 die Gültigkeit abgelaufen sei!? Dazu ist zu sagen, dass wir beide keine Poweruser sind, beide diese uralten Wertkartenhandys nur im Notfall nutzen. Unterschiedlich ist nur: Sie häuft immer mehr Guthaben an (dzt. über 60,-) und ich bin ständig blank. So, nun gehts hier ja um die Karte mit dem vielen Guthaben - die sich aber nicht nutzen lässt. Aufladen: Fehlgeschlagen, keine Ahnung warum. Aber es kommt kein Guthaben mehr an, immer noch die Message "Gültigkeit abgelaufen". Wahrscheinlich ist die Karte endgültig ungültig? Beratung im t-mobile Shop: Fehlschlag! Zum einen konnte der Azubi mir nicht erklären, warum das passiert - und zum anderen konnte er nicht einmal eine Nachladung machen, weil nach langen herumgetippe auf einem PC: "geht nicht, Server abgestürzt". Beratung per Telefon: der Azubi nannte uns die Tel. 0676 2000, dort könne man mit dem tmobile Handy immer kostenlos anrufen, auch wenn sonst nix geht. Leider nein: "Gültigkeit abgelaufen" und aufgelegt! Also 2030, Klax Serviceline angerufen: Dort will die immer das man 1, 2 3 drückt - es kommt nie zu einem echten Gespräch. (das drücken der Tasten geht aber bei dem Handy nicht, es geht kein Tastenfeld) Beratung per tmobile.at Twitter Support: Die bestätigen, dass normal 2 Vorwarn-SMS kommen müssten, wegen der baldig nötigen Aufladung. Beratung per t-mobile.at Website: - per Chat, oh toll, das mag ich - nur wo ist der??? - per Kontaktformular - Fehlanzeige, immer nur Scripts die einen Löcher in den Bauch fragen. Nirgends ein Freitext-Feld. - per Tinka? Die fragt einen so komische Sachen wegen Speicherung, Klickverhalten ... ? Es ist also nicht einfach, euch zu kontakten. Daher hab ich mich hier (nochmal) angemeldet, obwohl eh hier registriert. Wurst, Egal. Hoffe, man kann uns helfen, damit dieses "Sparschwein"-Handy wieder geht. Es wird zwar immer mehr Guthaben drauf sein, dass sie eh nie braucht, aber sonst gibt's ja keine Möglichkeit das die Nummer erhalten bleibt, oder? Danke! PS: Bitte alles so einfach als möglich erklären, mein Wissen um die mobile Telefoniererei ist sehr beschränkt. Daher habe ich auch noch keinen Vertrag oder so, weil ich mich im Tarifdschungel nie auskennen täte.
  22. Wertkarte Registrierung Kosten

    Update: Hat geklappt, mein Beitrag wurde endlich gepostet: Da das Absenden eines eignen Forenbeitrags auch nicht klappte, hänge ich mich hier an, ...
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.