Zum Inhalt springen

Magenta Community

Fabi10

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Registration Date

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Fabi10

  1. Abzocke bei Vertragsübernahme

    Hallo Leute, als langjähriger treuer T-Mobile Kunde wollte ich mal meine Erfahrungen mit euch teilen, und hoffe seitens T-Mobile auf Besserung. Da mein Vater nicht sehr technikaffin ist habe ich bis jetzt alle Handy und Internet Geschichten geregelt. Unter anderem hatten wir auf seinen Namen einen Internettarif für Zuhause und meinen langjährigen Handyvertrag laufen. Da ich nun ausgezogen bin habe ich bei T-Mobile angefragt ob wir den Handy-Tarif von meinem Vater auf mich überschreiben können, und ich habe dazu noch einen Hybrid Internet-Tarif abgeschlossen. Soweit hat sich alles gut angehört. Aber: Es hat mehrere Probleme und gefühlt 100 Telefonate gegeben, da es Probleme bei der Aktivierung der DSL-Leitung und der 20 GB Family-Bytes gegeben hat. Das tollste an den Telefonaten ist immer, wenn es heißt man solle schnell in der Leitung bleiben, man meldet sich gleich wieder… dann ist man 20 min. in der Warteschleife bis ein andere Mitarbeiter abhebt der wieder von nichts eine Ahnung hat und das selbe fängt von vorne an! Und noch besser, man muss da schnell was klären und wird in einer halben Stunde wieder zurück gerufen…. Ohne je wieder etwas gehört zu haben. Aber jetzt kommt das Beste. Man schaut auf die Rechnung und sieht das der Vertrag plötzlich doppelt so teuer ist! Als Antwort bekommt man dann, das man damals bei Vertragsabschluss 50 % Rabatt bekommen hat, welchen sie dir aber nicht mehr anrechnen können Also ich werde alle meine Verträge und diese von meiner Familie kündigen! @T-Mobile Team, vielleicht löscht ihr den Beitrag nicht einfach, sondern findet doch noch eine vernünftige Lösung. @Alle, sonst schon jemand so tolle Erfahrungen gemacht?
  2. Magenta e-SIM

    Danke für die Antwort. Das die Aktivierungs seitens Apple passieren muss war bis jetzt nicht ersichtlich.
  3. Magenta e-SIM

    Also ganz blöde bin ich auch nicht... Ganz klar gibt es eine Apple Watch mit eSIM und ohne. Das Model mit eSIM ist gegen Aufpreis in Ländern wie z.B. Deutschland verfügbar. Und ja, ich weiß auch dass man in Österreich (offiziell) nur das Model ohne eSIM kaufen kann. Meine Frage war aber, ob es in Österreich andere hardwaretechnische Voraussetzungen für die Benützung einer eSIM gibt. Sprich, ob Apple die Apple Watch anders als in Deutschland bauen müsste um sie in Österreich verwenden zu können. Das wäre für mich der einzige verständliche Grund warum sie in Österreich nicht verfügbar ist. Denn ansonsten könnte man sie sich ja einfach vom Ausland besorgen. Mir geht es ja nicht darum das Gerät bei Tmobile zu kaufen. Das möchte ich so oder so nicht. Ich kaufe meine Geräte immer direkt beim Hersteller. Nur warum kann man sie in Österreich nicht anmelden. Wo genau liegt da die Hürde?
  4. Magenta e-SIM

    Kann mir bitte jemand sagen warum die eSIM in Österreich nicht funktioniert? Gibt es hier Hardwaretechnische unterschiede, oder will Tmobile eifnach nicht? Hätte bis jetzt noch nichts davon gelesen, das Apple die Hardware bei der Watch in den verschiedenen Ländern anpasst.
  5. Magenta e-SIM

    Danke für die Antwort Andrea. Aber ich glaube wohl kaum dass das Problem bei Apple liegt. Die liefern ja nur keine Apple Watch mit eSIM in Österreich aus, da die Kunden sonst verärgert wären, wenn sie erst danach merken das keine Provider verfügbar ist. Wenn es nur daran liegt dass es die Apple Watch mit eSIM nicht in Österreich gibt, würde ich sie mir halt in Deutschland holen. ;-) Ich möchte auch von euch nicht wissen welche Hardware in Zukunft mit eSIM ausgeliefert wird, darüber informiere ich mich schon selbst… Ich möchte vielmehr wissen wann bzw. warum diese nicht von euch unterstützt wird. Lg Fabian
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.