Zum Inhalt springen

Magenta Community

Robert F.

Starter
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Registration Date

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Robert F.

  1. Homenet 250mbit Tarif ein witz

    Kann doch nicht die lösung sein, dass man einen hybridtarif nutzen muss und lte und festnetz kombinieren muss um auf eine angenehme verbindungsgeschwindigkeit zu kommen. Vor allem weils nicht an der empfangsqualität liegt. Ich kann doch als provider nicht Geschwindigkeiten jenseits von Gut und Böse anbieten, die ich aber nicht mal unter optimalsten Bedingungen liefern kann, weil ich meine Infrastruktur nicht an die Menge der Nutzer abstimme. Ich zahl ja an der Tankstelle auch nicht für 60liter, kriege aber nur 3 liter Benzin weil der Tankstellenbetreiber nicht genug vorrätig hat.
  2. Homenet 250mbit Tarif ein witz

    Habe vor ein paar tagen meinen Tarif auf 250mbit geändert und gleich eine homenet box genommen. Beim ersten test erreichte ich bis zu 82 mbit, was ich noch akzeptabel fand, am nächsten tag nur noch 50-60mbit, heute früh nur mehr 20-30mbit. Dann externe antenne aufs dach, direkte ausrichtung auf masten, 30-40mbit.. bei einem ping von ca 20ms und 4g+ verbindung mit allen balken. Dass man nicht die volle angegebene leistung erreicht ist mir klar, aber ein 250mbit paket zu verkaufen bei dem nicht mal 20% der Leistung ankommen ist wohl keine vertragserfüllung. Da ich eine sehr gute verbindung habe vermute ich mal euer sendemast ist ausgelastet und die bandbreitenoptimierung greift extrem. Ich hatte den Vertrag zuerst nur auf 50mbit, weil ich die vorige homenet box nur gelegentlich nutzte, hab jetzt den vertrag verlängert und ein upgrade durchgeführt um anscheinend schlechtere werte zu haben als früher 🤣
  3. Homenet Extreme nur 18mbit?

    Habe mir heute den tarif homenet extreme mit beworbenen 150mbit und den homenet würfel mit max. 300mbit geholt. Da ich zuhause mit meinem samsung s8 und einem 150mbit tarif durchaus auf bis zu 130mbit kam, dachte ich dass sich mit dem homenet ebenso gute werte erzielen lassen. Weit gefehlt, an jeder position im haus oder auf dem Grundstück bekomme ich nur 18 mbit, auf dem handy aber 70-130 mbit. Habe die üblichen dinge probiert: Werkseinstellung setzen(im router waren noch die geräte sowie der datenverbrauch des vorbesitzers sichtbar der das gerät anscheinend während der testphase zurückgab) Apn ändern Lte auf fix setzen Der Router zeigt volle verbindung an, alle balken voll. Ich weiss das homenet verträge nachrangig in bezug auf geschwindigkeitsmanagement behandelt werden, aber ein unterschied von immerhin 132mbit ist katastrophal.
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.