Jump to content

Magenta Community

  • 0

Zte mc801a macht Probleme mit lokaler Infrastruktur


redenhofer
 Share

Question

Ich hab ein zte mc801a als Modem und Router und verbinde ich mich per lan oder wlan direkt mit dem Teil klappt alles und ich hab Internet.

 

Stecke ich das Teil zu einem 24 Port switch (tl-sg2424) an dem wieder einige Accesspoints und Einzelswitches hängen, dann ging das seit einer Woche sehr gut, doch seit heute nachmittag ging dann kein Internet mehr. Modem mal neugestartet und seither geht kein Internet mehr. Ein Ping auf den Router sieht nur kurzzeitig normal aus (1-2 ms) und steigt dann auf 1500 - 2500 ms bis der Ping abbricht. Das User-Interface ist da natürlich auch nur mehr zeitweise erreichbar und Internet geht da gar keines. Lokale Adressen erreiche ich ohne Probleme. Nur mit dem Router habe ich Probleme.

Erneute neustarts helfen nicht. Wenn ich das Teil isoliert lasse und mich dazu verbinde geht alles.

 

Bridgemodus habe ich auch probiert, geht aber nur wenn ich keine Router anstecke. Liegt wohl an meinem alten router (TP-Link Archer c2), der erkennt nichts als WAN.

 

Hat jemand ähnliches schon mal beobachtet bzw. kann mir jemand sagen was ich tun kann?

Edited by redenhofer
mehr infos
Link to comment
Share on other sites

0 answers to this question

Recommended Posts

There have been no answers to this question yet

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share