Jump to content

Magenta Community


humi1492
 Share

Recommended Posts

Hallo Magenta Team, 
Euer Assistent Tinka hat ein paar Macken. Beim Versuch herauszufinden, warum meine Internetverbindung so langsam ist, habe ich dies in den Assistenten eingetippt. Promte Reaktion nach wenigen Schritten: Netzabdeckungskarte prüfen, das wollte ich auch machen aber leider führte der Link auf eine nicht vorhandene Seite (Error 404) 

Nach ein paar weiteren klicks durch den Assistenten kam ich zum link für die Bandbreitenoptimierung: nach dem Klick darauf verlasse ich sogar die Seite von Magenta und lande auf einer nicht vorhandenen Domain: https://www.community.at/bandbreitenoptimierung/

 

Das sind einfach zu behebende Fehler die nicht vorkommen sollten und Kunden wie mich sehr stark abschrecken. Ich bin bereits mit dem Internet nicht zufrieden und wollte es verbessern aber wenns nicht geht werde ich nun eben einen neuen Anbieter suchen. 

Edited by humi1492
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb humi1492:

Ich bin bereits mit dem Internet nicht zufrieden und wollte es verbessern aber wenns nicht geht werde ich nun eben einen neuen Anbieter suchen. 

Hallo @humi1492.

 

Vielleicht können wir dir hier in der Community(User helfen User) dabei behilflich sein deine Internet Performance zu verbessern. 

Um was für einen Zugang handelt es sich? Mobiles oder Kabel/DSL Internet?

Was für einen Router hast du in Verwendung?

Über WLAN oder LAN verbunden? 

Link to comment
Share on other sites

Hi
Danke für die schnelle Antwort,

Router ist es der Huawei B535s

im Tarif Internet Flex 40

über DSL

und WLAN

 

Die geschwindigkeit ist am Vormittag "perfekt" bei ca 30 bis 35 mbit und in den späten Nachtstunden bei 25, also in ordnung

Nachmittag und Abends ist DL bei teilweise weniger als 1 und nie mehr als 3. da ist der Mast einfach total überlastet. Gleichzeitig hab ich aber am Handy mit A1 direkt daneben im DL über 60 mbit. 
 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb humi1492:

Die geschwindigkeit ist am Vormittag "perfekt" bei ca 30 bis 35 mbit und in den späten Nachtstunden bei 25, also in ordnung

Nachmittag und Abends ist DL bei teilweise weniger als 1 und nie mehr als 3. da ist der Mast einfach total überlastet. Gleichzeitig hab ich aber am Handy mit A1 direkt daneben im DL über 60 mbit. 
 

 

Danke für die Info. Wie bereits von dir erwähnt liegt es mit großer Wahrscheinlichkeit an einer hohen Auslastung der Mobilfunkzelle wenn zur Primetime nur mehr ein Bruch teil der Geschwindigkeit ankommt. Smartphones können meisten gleichzeitig mehr Frequenzbänder Bündeln als ein Mobiler Internetrouter und sind daher schneller Unterwegs. Solltest du ein Smartphone der neueren Generation Besitzen dieses keinen SIM-Lock hat, lege mal bitte vom Router die SIM in dieses ein und führe einen Speed Test durch. Vielleicht hilft ein Upgrade auf einen anderen Router.

 

Sollte das keine Besserung erbringen wäre es die Überlegung wert auf einen DSL-Anschluss über die Telefonleitung von A1, wenn vorhanden zu wechseln. Auch dies bietet Magenta an und fungiert als Reseller dieser sich in das Leitungsnetz der A1 einmietet. Es gibt auch ein eigenes Kabel Netz von Magenta dieses  aber am Land sehr selten verfügbar ist, solltest du dort wohnen. Du kannst das aber überprüfen. Poste die Leitungswerte, wenn du Hilfe dazu benötigst, aussagekräftig ist die Tabelle ganz unten der DSL Abfrage.

 

 

Abfrage Verfügbarkeit giga Kraft (Kabel Netz von Magenta)

Abfrage Verfügbarkeit DSL(Telefonleitung von A1)

Magenta Internet Fix Preise

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share