Zum Inhalt springen

Magenta Community

CHELLO-E-Mail Adresse in ANDROID per E-Mail Programm HINZUFÜGEN - FUNKTIONIERT NICHT!

Hallo!

 

Ich möchte mit einem E-Mail Programm, wie z.B. Aqua Mail oder Fair Mail vom Play Store meine chello E-Mail Adresse hinzufügen - es funktioniert leider nicht. Meldungen wie z.B. "Der Server ist nicht erreichbar" oder "Authentifizierung fehlgeschlagen" scheinen dann auf.

 

Freue mich über jeden Tipp/Erklärung/Hinweis!

 

Danke vorab!

 

MfG, Tonio

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

22 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

https://www.magenta.at/pdf/Anleitung_Outlook_2016.pdf

Hast du es nach dieser Anleitung nach dem Teil "Mail Hauptinformationen für @chello.at- sowie @inode.at-Konten:" eingerichtet?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die rasche Antwort, IT-Freak!

 

Ich probiers so nochmal und meld mich.

 

MfG, Tonio

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Habs gerade mit bluemail probiert - "kann mit Server nicht verbinden" kommt da als Meldung.

Was für Gründe kann das haben?

Hast Du eine chello.at Adresse in Deinem Handy (Android) per Mail Programm angelegt?

 

MfG, Tonio

Bearbeitet von #TONIO#
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es mehr Details zu dem Fehler?

Das kann eigentlich nicht sein, dass der Client sich nicht verbinden kann. Da muss irgendwas falsch eingestellt sein.

Port oder TLS/SSL kann schon Mal Probleme machen. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs jetzt mit Outlook probiert - da kommt erstaunlicherweise dann "E-Mail Adresse oder Passwort ist falsch" - habs aber kontrolliert - alles passt.

Gibt es in Magenta-Mail folgenden Punkt zu wählen?: "POP3 und IMAP Zugriff erlauben" (gibts bei gmx)

Vielleicht liegts an dieser Einstellung.

 

MfG, Tonio

Bearbeitet von #TONIO#
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verwendest du die richtige E-Mail Adresse?

Es gibt eine E-Mail Adresse die gleichzeitig der Username ist und umständen weitere, welche nur zum Empfangen und Senden von E-Mails ist.

 

Funktioniert der Login auf:

mail.mymagenta.at

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke für Deine Geduld!  :$

Der Login auf mail.mymagenta.at funktioniert. Ich hab schon ziemlich alle Varianten, auch nach der Anleitung probiert - zum Schluss kommt immer E-Mail Adresse oder Passwort ist falsch (E-Mail+Passwort hab ich korrekt eingegeben).

Ich geb nicht auf - evt. hast noch einen Tipp oder noch besser, kannst bitte evt. auf einem TEST-Handy von Dir - das austesten - wäre echt nett von Dir!!

Danke vorab!!

MfG, Tonio

Bearbeitet von #TONIO#
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Android-Version: 6.0.1

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das sind meine Eingaben in OUTLOOK (Aktuelle Verion vom Playstore) am Handy - Schritt für Schritt Abfolge von oben bis unten:

 

Mit IMAP verbinden

 

E-Mail-Adresse:

Korrekt eingegeben

 

Anzeigename:

Vorname Familienname (Korrekt eingegeben)

 

Beschreibung:

...... (egal was)

 

IMAP-Posteingangsserver:

mail.mymagenta.at

 

IMAP-Benutzername:

Vorname.Familienname (Korrekt eingegeben)

 

IMAP-Kennwort:

Vollständige E-Mail Adresse (Korrekt eingegeben)

 

SMTP-Posteingangsserver:

mail.mymagenta.at

 

Das SMTP-Kennwort:

E-Mail Passwort (Korrekt eingegeben)

 

Bitte prüf diese und koorigiere, falls evt. was falsch ist.

Das IMAP-Kennwort hab ich auch schon mit dem E-Mail Passwort versucht (ohne Erfolg).

 

Vielen Dank vorab!

 

MfG, Tonio

 

Bearbeitet von #TONIO#
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, so könnte es funktionieren. Die E-Mail im Screenshot gibt es nicht, hab keine Adresse zum testen. 

 

Sowie es oben beschrieben ist, kann es nicht funktionieren. In Firmennetzwerken kann es anders sein, deshalb ist der Hinweis in Outlook drinnen, der trifft aber HIER nicht zu, die Anleitung von Magenta scheint korrekt zu sein. 

Screenshot_20201111-204014_Outlook.png

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin genau nach Deiner Anleitung vorgegangen.

 

IMAP-Kennwort + SMTP-Kennwort:

E-Mail-Passwort (Korrekt eingegeben)

 

"Anmeldung nicht möglich

Der Benutzername und/oder das Kennwort sind falsch. Korrigieren Sie Ihre Anmeldeinformationen und versuchen Sie es erneut. (403)"


 

Bearbeitet von #TONIO#
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IMAP-Kennwort + SMTP-Kennwort:

E-Mail-Passwort: Hab ich sehr oft geprüft - 100% korrekt eingegeben <3

 

E-Mail-Adresse - IMAP-Benutzername - SMTP-Benutzername:

E-Mail-Adresse: Hab ich sehr oft geprüft - 100% korrekt eingegeben <3

 

MfG, Tonio

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb #TONIO#:

Bin genau nach Deiner Anleitung vorgegangen.

 

IMAP-Kennwort + SMTP-Kennwort:

E-Mail-Passwort (Korrekt eingegeben)

 

"Anmeldung nicht möglich

Der Benutzername und/oder das Kennwort sind falsch. Korrigieren Sie Ihre Anmeldeinformationen und versuchen Sie es erneut. (403)"


 

In welcher App kommt der Fehler?

In Outlook sieht es anders aus.

 

Mach bitte Screenshots und Schwärze die sensiblen Daten

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NOCHMAL SO PROBIERT:

Wenn man

IMAP-Posteingangsserver: pop.chello.at:143 (schlägt Outlook automatisch vor)

UND

SMTP-Postausgangsserver: smtp.chello.at:587 (schlägt Outlook automatisch vor)

so lässt - kommt dann die Meldung:

"Anmeldefehler

Es ist keine sichere Verbindung verfügbar. Möchten Sie sich trotzdem anmelden?

ANMELDUNG

ABBRECHEN

MEHR INFOS"

 

dann auf ANMELDUNG - und danach wieder:

 

"Anmeldung nicht möglich

Der Benutzername und/oder das Kennwort sind falsch. Korrigieren Sie Ihre Anmeldeinformationen und versuchen Sie es erneut. (403)"

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb IT-Freak:

In welcher App kommt der Fehler?

In Outlook (aktuelle Version vom Playstore)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb #TONIO#:

In Outlook (aktuelle Version vom Playstore)

Bei mir kommt da was anderes, ebenso aktuellste Version. 

 

ANLEITUNGSLESER WISSEN MEHR

 

DER SERVER HEISST MAIL.MYMAGENTA.AT DER TEIL HINTER DEM DOPPELPUNKT MUSS GENAUSO SEIN WIE IM SCREENSHOT

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb #TONIO#:

Bin genau nach Deiner Anleitung vorgegangen.

 

IMAP-Kennwort + SMTP-Kennwort:

E-Mail-Passwort (Korrekt eingegeben)

 

"Anmeldung nicht möglich

Der Benutzername und/oder das Kennwort sind falsch. Korrigieren Sie Ihre Anmeldeinformationen und versuchen Sie es erneut. (403)"

Ja, bei diesem Post bin ich GENAU nach Deiner Anleitung vorgeangen

1.1.thumb.png.20fddbd43326770282344269114ac285.png

1.2.png

Bearbeitet von #TONIO#
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Screenshots (war der vorerst letzte Versuch) waren Postausgang und Posteingang eh auf "mail.mymagenta.at" und auch die Ports waren exact so wie Du sie angegeben hast.

Die Shots stammen vom letzten Versuch - nur das Du siehst das es Outlook ist!!

Bearbeitet von #TONIO#
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb #TONIO#:

Bei den Screenshots (war der vorerst letzte Versuch) waren Postausgang und Posteingang eh auf "mail.mymagenta.at" und auch die Ports.

Die Shots stammen vom letzten Versuch!!

Naja, alles wo die Server Adresse nicht die  Adresse aus derAnleitung ist, braucht man in diesem Fall nicht probieren.

 

Ja das schlägt Outlook vor, ist aber falsch. (Hintergrund, Outlook muss raten, da Magenta das Autoprovisioning nicht eingerichtet hat)

Das mit den Ports ist entscheiden, da bei den anderen Ports andere Server liegen, welche einen nicht mit den Zungangsdaten rein lassen.

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb IT-Freak:

Naja, alles wo die Server Adresse nicht die  Adresse aus derAnleitung ist, braucht man in diesem Fall nicht probieren.

Hast ja recht aber ich wollt nur diese Option auch noch quasi ausschließen.

 

vor 9 Minuten schrieb IT-Freak:

Ja das schlägt Outlook vor, ist aber falsch. (Hintergrund, Outlook muss raten, da Magenta das Autoprovisioning nicht eingerichtet hat)

Das mit den Ports ist entscheiden, da bei den anderen Ports andere Server liegen, welche einen nicht mit den Zungangsdaten rein lassen.

Danke für die Erklärung, warum Outlook das vorschlägt.

Die Ports und alles nach deinen Screenshots hab ich 100%ig richtig eingegeben.

Ich glaub der Fehler liegt irgendwo anders,......

Ich wünsch Dir in jedem Fall einen schönen Abend - für heute lass ich´s mal. Bitte meld Dich, falls Du noch irgendwelche Ansätze zur Lösung hast.

 

MfG, Tonio

Bearbeitet von #TONIO#
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat es schon einmal funktioniert?

z.B. auf einem anderen Gerät?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich noch nicht probiert aber das ist eine gute Idee - werd ich machen.

 

MfG, Tonio

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo IT-Freak!

 

Ich hab den (meinen) Fehler gefunden. Die chello.at E-Mail Adresse war noch nicht auf der "Mein Magenta (Kabel/Festnetz-Internet, TV & Festnetztelefon)" Seite registriert.

 

Dieses Passwort ist dann auch beim hinzufügen einer chello-E-Mail Adresse in einem Mail-Programm (Mail-Client) anzugeben - auch in der Anleitung ersichtlich.

 

Ich würde nur folgenden Teil in der Anleitung in ein extra Kästchen einbinden - dann ist das noch übersichtlicher:

 

EINGABE ZUR AUTOMATISCHEN HINZUFÜGUNG:

Konto/Benutzername: name@chello.at bzw. name@inode.at, z.B. max.mustermann@chello.at
Kennwort: Ihr unter https://www.magenta.at/mein-magenta/ vergebenes Kennwort

 

Dieses Passwort ist dann auch das neue Passwort von einer chello-E-Mail Adresse.

(gehört auch in die Anleitung)

 

Gleiches gilt für inode.at Konten.

 

Bei z.B. gmx-E-Mail Adressen ist es wichtig den Zugriff auf POP3 und IMAP zu erlauben!

(Einstellungen - POP3/IMAP Abruf)

 

MfG, Tonio

Bearbeitet von #TONIO#
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.