Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'homematic'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


2 Ergebnisse gefunden

  1. Huawei B 535 -232

    Hallo, ich habe das Problem, dass ich einen neu erworbenen IP WLAN Access Point von Homematic nicht mit meinem Router, dem HUAWEI B535 - 232 verbinden kann. Das Gerät von Homematic funktioniert einwandfrei, da ich es ohne Probleme mit anderen Routern verbinden kann. Zur Fehlerbeschreibung kann ich nicht viel sagen, da ich keinen wirklichen Fehler erhalte. Der Aufbau der Verbindung funktioniert schlicht und einfach nicht. Laut Website von Homematic https://www.homematic-inside.de/faq/homematic-ip-access-point müssen ein paar bestimmte Ports freigegeben sein. Ein Kollege beim telefonischen Support hat mir jedoch versichert, dass Magenta keine Ports sperrt und dies somit kein Problem darstellen sollte. Bei Conrad, wo ich mir das Homematic Produkt gekauft habe, hat man mir gesagt der Router bzw., der Anbieter müsse upnp unterstützen, damit das Hometic Produkt funktioniert. Hat jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt, beziehungsweise kennt jemand eine Lösung dafür? Vielen Dank im Voraus!
  2. Huawei B 535 -232

    Hallo, ich habe das Problem, dass ich einen neu erworbenen IP WLAN Access Point von Homematic nicht mit meinem Router, dem HUAWEI B535 - 232 verbinden kann. Das Gerät von Homematic funktioniert einwandfrei, da ich es ohne Probleme mit anderen Routern verbinden kann. Zur Fehlerbeschreibung kann ich nicht viel sagen, da ich keinen wirklichen Fehler erhalte. Der Aufbau der Verbindung funktioniert schlicht und einfach nicht. Laut Website von Homematic https://www.homematic-inside.de/faq/homematic-ip-access-point müssen ein paar bestimmte Ports freigegeben sein. Ein Kollege beim telefonischen Support hat mir jedoch versichert, dass Magenta keine Ports sperrt und dies somit kein Problem darstellen sollte. Bei Conrad, wo ich mir das Homematic Produkt gekauft habe, hat man mir gesagt der Router bzw., der Anbieter müsse upnp unterstützen, damit das Hometic Produkt funktioniert. Hat jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt, beziehungsweise kennt jemand eine Lösung dafür? Vielen Dank im Voraus!
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.