Jump to content

Magenta Community

Search the Community

Showing results for tags 'kindersicherung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Sarah_Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Blogs

  • Technical Topics
  • Aus dem Service
  • Produkte & Services
  • Tipps zur Wertkarte
  • Business Lösungen
  • Magenta Community
  • Mito's Blog
  • JDs VIP Lounge's Expertentipp - Community und Moderator sein
  • Club Archiv's Expertentipp
  • Club Archiv's Quick Start Guide
  • JBL Vantiva's Test-Austausch
  • B & O Sagemcom's Test-Austausch
  • THX Homatics's Test-Austausch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Firstname


Birthdate

Between and

Tariff

Found 5 results

  1. Hallo Community, ich habe mich gefragt, ob ich eine Kindersicherung über meinen Router einrichten kann, um die Kids von Pornographie fernzuhalten. Da ich diese auch selbst nicht konsumieren muss, hätte ich nichts dagegen diese direkt vom Provider sperren zu lassen, falls das möglich ist. Ich benutze eine Magenta Home Box Fiber + (Modell CGA4336DTA1 von Technicolor Delivery Technologies) um meine Gigakraft 100 zu empfangen. LG, Ferdinand
  2. Ich hätte gerne ein Passwort für den Mein Magenta Bereich und ein zweites Passwort für Magentatv.at für die Kinder... geht das? Danke im Voraus und beste Grüße, D.
  3. Hallo! Ich habe eine UPC ConnectBox, und möchte gerne eine Kindersicherung einrichten - gewisse Websites sollen auf manchen (nicht allen) Geräten im Heimnetzwerk gesperrt werden. Ich kenne mich leider relativ wenig mit dem Konfigurieren von Routern etc. aus, daher weiß ich nicht, wie ich das anstellen soll. Ich habe gegoogelt, welche Möglichkeiten es gibt. Das Sinnvollste schien mir OpenDNS zu sein, allerdings kann ich die DNS am Router nicht ändern - scheinbar von UPC so gewollt aus Sicherheitsgründen. Auch hier im Forum habe ich mich etwas umgesehen, ohne etwas zu finden, das mir weiterhilft. Ich sehe, dass ich eine Möglichkeit für IP/Portfilterung habe, ist es das, was ich suche? Hier verstehe ich eben nicht ganz, was ich hier eingeben müsste. Ich nehme an, Protokoll ist TCP oder beide, die Quell-IP ist das Gerät, dessen Zugriff ich sperren möchte und Ziel ist die IP der zu sperrenden Seite? Oder umgekehrt? Und dann ist natürlich die Frage, woher ich die IP der zu sperrenden Seite bekomme, wie zB facebook. Meines Wissens nach haben doch gerade diese großen Seiten nicht eine einzige, sondern mehrere IPs? Sind die alle in einem Bereich? Und auch wichtig, würde dadurch auch der Zugriff auf die facebook-App gesperrt werden? Ich hoffe, ich habe mein Problem verständlich gemacht und jemand hier kann weiterhelfen. Vielen Dank im Voraus
  4. Warum verschwindet die eingestellte Kindersicherung nach sehr kurzer Zeit (2 Minuten) wieder? Damit ist sie völlig unbrachbar unsere Kinder zu schützen. Worin kann der Fehler liegen, dass die Einstellungen nicht gespeichert bleiben?
  5. Hallo, ich würde gerne einen Client im lokalen Netz den Zugriff auf das Internet bzw. zu bestimmten Websiten blockieren, sprich eine Kindersicherung einrichten. Dazu sollte sich laut Anleitung die Firewall des Routers mittels Lan IP Filter eignen. Leider funktioniert die Firewall nicht, ich kann vom Computer die gesperrten Seiten trotzdem aufrufen. Folgende Schritte habe ich durchgeführt: Am Huawei B315: Einstellungen –Firewall Filter Schalten – Filter“IP-Adresse“ aktivieren Haken gesetzt – übernehmen LAN-IP-Filter – Filtermodus Liste unerw. Teiln. (Blacklist) – Filter IP-Adresse hinzugefügt: LAN-IP-Adresse: IPv4 Adresse vom Computer, LAN-Port: 80, WAN-IP-Adresse zB. Facebook.com 31.13.84.36, WAN-Port: 80, Protokoll: TCP/UPD, Status: An, Option: ok – übernehmen Ich habe auch Port 443 bzw. gesamten Port Wertbereich 1-65535 getestet auch ohne Erfolg.