Zum Inhalt springen

Magenta Community

Rosoma

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Registration Date

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Rosoma

  1. Kündigung alter Provider

    Hallo. Ich finde, ich helfe anderen Usern! Und zwar jenen, welche wie ich geblendet von den Vorbildlichen Bestellmöglichkeiten bei Magenta eine überhasteten Providerwechsel anstreben! Hab ich gemacht. Bei A1 wurde nichts gekündigt! Und wer ersetzt mir die Kosten? Wie lange sollte ich das noch machen und vor allem wo soll ich's noch versuchen? Beim Bundespräsidenten? Nebenbei, habe ich heute die Zufriedenheits SMS beantwortet. Hab ja gestern mit drei Magenta Mitarbeiter telefoniert, bis ich in die ewige Warteschleife umgeleitet wurde. Wenn Magenta die Umfrage tatsächlich liest und nicht gleich kübelt, wird sich hoffentlich in absehbarer Zeit ein kompetenter Mitarbeiter bei mir melden. Solange sehe ich es als meine Hilfe für andere User, dass ich hier berichte! Man darf sich nicht alles gefallen lassen!!! Und übrigens, ich glaube nicht, dass hier keine Magenta Mitarbeiter oder Magenta nahe Mitarbeiter online sind! Dafür sind mir einige zu oft in der Community!
  2. Kündigung alter Provider

    So kurzes Update. Anscheinend liest hier doch niemand von Magenta mit!! Vor 4 Wochen habe ich mich zum ersten mal per WhatApp gemeldet. Vor 11 Tagen habe ich wie von Rexalius2000 vorgeschlagen mein Anliegen auf der Homepage hochgeladen. Bis heute KEINE Rückmeldung von Magenta!!!!! Heute habe ich mein Handy hingelegt und in der Warteschleife verweilt, bis sich jemand gemeldet hat. Der ersten Dame habe ich alles erklärt, die hat mich dann weiterverbunden. Nach einiger Zeit hat sich wieder jemand gemeldet. Der war aber leider nicht zuständig. Der nächste Herr musste auch wieder was nachfragen und hat mich "kur" zurück in die Warteschleife mit der Nervenzermürbenden Melodie gesetzt. Nach ca. 30 Minuten habe ich mich dann geschlagen gegeben. Dann bin ich in noch einen Magenta Shop gegangen. Die nette Dame hat irgendwo angerufen. Antwort: "Ich hätte was falsch verstanden. Magenta kündigt nur, wenn die Rufnummer auch mitgenommen wird!" Weshalb sich die Dame am 17 Juli beim Hochladen des Kündigungsformular bei mir bedankt hat bzw. weshalb sich seit 4 Wochen niemand zurückmeldet, konnte mir die nette Dame auch nicht erklären. Für mich ist das Schreiben von Magenta eindeutig! siehe Anhang.
  3. Kündigung alter Provider

    Ich möchte hier keine Werbung für xy machen! Die Verbindung bei Magenta ist super. Das möchte ich noch erwähnt haben! Mich ärgert "nur" der Support!
  4. Kündigung alter Provider

    Das hoffe ich auch!! Etwas habe ich auch noch vergessen. Kann mir eigentlich jemand sagen, was genau eine "Service Pauschale" ist? Das reinigen von Leitungen? ;-) Bzw. woher kommt der begriff Service? Zumindest hat es nichts mit (Kunden)Service zu tun. Dieses Körberlgeld wird z.B. bei HOT auch nicht verrechnet.
  5. Kündigung alter Provider

    Ich kann mich erinnern, dass ich vor einiger Zeit mal gelesen habe, dass HOT schon eine Million Kunden hat! Wir reden hier zwei Minuten (versuch's selbst!) und drei WOCHEN!!! (was wäre, wenn ich ein Verbindungsproblem hätte?) Mehr Kunden bedeutet auch mehr Kohle und sollte auch mehr Personal bedeuten!!!!! HOT hat z.B. auch "nur" eine Nummer. Ohne diesem nicht funktionierenden Siri Verschnitt! Das bedeutet, es werden ALLE Anliegen gleich behandelt. Ob Neuvertrag oder Problem! Sollte jemand von Magenta hier mitlesen, hier ein Vorschlag von mir. Macht doch einen eigenen Tarif oder eventuell einen (optionalen) Aufpreis für Kunden, die z.B. eine garantierte Hilfe innerhalb von 24 Stunden wünschen? Ich bin mir sicher, dass es funktioniert! Nur muss dann die Erreichbarkeit garantiert sein!
  6. Kündigung alter Provider

    So am 28. September (vor über drei Wochen!!!!) habe ich per WhatsApp den ersten Kontakt zu Magenta aufgenommen. Im Magenta Shop konnte mir die Dame auch nicht helfen. Zwischenzeitlich habe ich's auch online und erneut per WhatsApp versucht. Mehr als diese untaugliche "Alexa" Kopie war da nicht zu erreichen. Jetzt habe ich vor einer Woche wie Rexalius2000 vorgeschlagen hat ein Dokument erstellt und hochgeladen. Seit einer Woche hat sich noch niemand gemeldet!!!! Ich könnte kotzen! Bei all diesen Vereinen sind anscheinend immer nur die Bestellhotline besetzt! Geht anscheinend wirklich alles nur übern Rechtsweg. Dabei hätte ich "nur" eine Auskunft gebraucht! Schade hatte am Anfang ein wirklich gutes Gefühl einen besseren Service als bei A1 zu bekommen. Geirrt! Meine Handy Verträge habe ich bei HOT. Da bist keine zwei Minuten in der Warteschlange und du hat einen RICHTIGEN KOMPETENTEN MENSCHEN am Telefon!
  7. Kündigung alter Provider

    Das so etwas in der eigenen Community nicht gerne gesehen wird, ist mir bewusst! Wenn es jedoch solche Zustände gibt, muss man es aber auch aushalten, dass es hier kommuniziert wird! Es ist leider nicht alles happy pappy! Genau solche Umstände haben mich nach über 20 Jahren zu einem Wechsel von A1 zu einem neuen Provider angetrieben. Das der Kundenservice (mit Ausnahme von Neuanmeldungen) bei den meisten Firmen nur noch eine untergeordnete Rolle spielt, ist ja ein bekanntes und oft diskutiertes Problem! Wie z.B. der Link mit dem Kontaktformular: Unter welcher Kategorie sollte ich mich in meinem Fall wenden "Anmeldung, Änderung, Kündigung oder Umzug? Es ist leider nichts passendes dabei! Per WhatsApp habe ich mich schon mehrfach gemeldet. Habe auch schon alles hochgeladen. Nur meldet sich dort nur ein Computer, der mit meinem Anliegen anscheinend nichts anfangen kann! Ich zeige nur Schwachstellen auf. Eventuell kennt ja doch jemand eine geheimnisumwobene Kontaktmöglichkeit zu einem lebenden Magenta Mitarbeiter.
  8. Kündigung alter Provider

    Danke für die Info. Aber zuerst brauch ich aber ein Statement wo das Problem gelegen ist, und wer mir die A1 Rechnungen bezahlt? Es sind jetzt schon drei Monate! Ich mach mir da keinen Stress. Wenn sich wirklich keiner meldet, geht's eben über meinen Rechtsanwalt! Ist wirklich schade, habe heute geht's anscheinend nur noch über Rechtsanwälte.
  9. Kündigung alter Provider

    Hallo zusammen. Beim Umstieg von meinem alten Provider A1 zu Magenta, habe ich von Magenta eine Mail mit allen Unterlagen bekommen. Unter anderem auch ein A1 Kündigungsformular. In der Mail steht, wenn ich will, dass Magenta den A1 Vertrag für mich kündigt, dann soll ich das Dokument ausfüllen und an Magenta senden. Danach habe ich mich an den Magenta WhatsApp Service gewandt, wie ich das Formular zurücksenden soll. Die Dame hat geschrieben, ich kann auch ein Foto per WhatsApp schicken. Sie hat sich auch noch bedankt. Nun hat sich herausgestellt, dass der A1 Vertrag noch läuft. Auf Rückfrage wurde mir mittgeteilt, dass es keine Kündigung gibt! Bei Magenta ist kein Menschliches Wesen zu erreichen. Im Shop habe sie gesagt, die Kündigung muss ich schon selber machen! Ich habe aber das eindeutige Schreiben von Magenta in der Hand! Hatte schon jemand so ein Problem? Bei einem Vertragsabschluss, ist immer sofort jemand erreichbar. Bei Problemen, ist plötzlich niemand mehr zu erreichen! Es gibt keine Mailadresse. Die Telefon Hotline, ist auch nicht zu erreichen. Beim WhatsApp Service meldet sich auch nur noch der Computer.
  10. Wechsel zu Magenta ohne Unterbrechung

    Werde es anscheinend wirklich abwarten und hoffen müssen. Habe jetzt einen Vertrag, da kommt alles "nur" über die Telefonleitung. Kein 4G/LTE. Davon hat mir ein sehr kompetenter Magenta Mitarbeiter abgeraten. An meiner Adresse, ist das LTE Netzt chronisch überlastet. Und laut seiner Aussage, werden Kunden welche auch eine DSL Verbindung haben, hinten angestellt. Er meinte, ich würde eine Kombi LTE/DSL fast nicht merken.
  11. Wechsel zu Magenta ohne Unterbrechung

    Jetzt macht ihr mir Angst. anscheinend ist die einzige (bei mir) richtig funktionierende Möglichkeit DSL. Lt. Hotline nennt es sich genau VDSL2 40mBit. Was genau meinst du genau mit telefonisch, schriftlich oder im Shop abschließen? Hab extra online im Chat angefragt, dann wurde mir eine Telefonnummer gegeben, bei der ich per WhatsApp bestellen sollte. (habe extra diesen Weg gewählt, da ich bei online Bestellung ja zwei Wochen Kündigungsmöglichkeit habe. Sollte es doch nicht wie gewünscht passen! Kann der A1 Techniker wirklich auf ein niedrigeres Profil klemmen? Was bedeutet das genau und welche Möglichkeiten hätte ich in dem Fall? Geschieht das bei mir im Haus? Lt. Magenta muss ein Techniker zu mir kommen.
  12. Wechsel zu Magenta ohne Unterbrechung

    Hi. Vielen Dank für die Tipps. An die eMail Adresse habe ich schon gedacht. Zumindest bin ich alles "wichtige" durchgegangen wo ich die aon Adresse angegeben habe. Ist in der heutigen Zeit ein doch recht aufwändiges Unterfangen. Bezüglich Unterbrechung, wenn's wirklich notwendig wird, werde ich's mit dem Handy versuchen. Wenn ich Glück habe, fällte es in meine Urlaubszeit. Ich hoffe, dass ich nach dem Wechsel zumindest die Geschwindigkeit der A1 Leitung erreichen werde und das es in Zukunft stabiler wird.
  13. Wechsel zu Magenta ohne Unterbrechung

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
  14. Hallo. Ich habe Magenta VDSL bestellt. (Leider ist Flex Internet von Magenta an meiner Adresse zu langsam. ) Aktuell habe ich A1 Kombi mit Glasfaser Power40. Wie kann ich's bewerkstelligen, dass ich einen unterbrechungsfreien Wechsel durchführen kann? Ich hätte mir gedacht, ich behalte A1 bis des Techniker von Magenta kommt. Dann Modem Umstöpseln und wenn alles funzt, A1 kündigen. Lieber eine Zeit doppelt zahlen! Hat jemand Erfahrung damit? Bin etwas verwirrt, da ich von Magenta ein A1 Kündigungsschreiben erhalten habe, welches ich zurückschicken müssen, damit der Bestellvorgang weiter durchgeführt werden kann. Ich kann mir aber beruflich keine längere Unterbrechung leisten. Vielen Dank.
  15. Alarmanlage

    Schon, aber bei fast 4000€ hätte ich mir schon eine Alarmanlage erwartet, welche wenigstens ein paar Jährchen stand der Technik ist. Bei einer Baumarkt Alarmanlage um 500€ habe ich kein Problem, wenn ich die nach 5 Jahren erneuern muss. Aber wie schon gesagt. Ist meine Schuld, ich hab mich vom Namen und vom Preis blenden lassen. Hab mich blind darauf verlassen, dass ich premium Technik kaufe!
  16. Alarmanlage

    Ok. Danke für die Info. Hab mich auch schon damit abgefunden, dass ich über kurz oder lang eine neue Alarmanlage brachen werde. Zumindest weiß ich jetzt, dass ich mich nicht mehr vom hohen Preis und von den "nette Mitarbeiter" Bewertungen usw. blenden lassen darf. Diese zwei Tatsachen sind leider keine Garantie für eine Qualität, die einem versprochen wird! War sozusagen mein Lehrgeld. Aber wenn ich anderen helfen kann, ist's auch gut.
  17. Alarmanlage

    Hi. Ich glaube ihr diskutiert hier auf einem viel zu hohen Niveau! Tatsache ist, meine Alarmanlage ist für den hohen Preis absolut nicht stand der Technik. Diese Erfahrung habe ich im Zuge meiner Problemsuche gemacht. Zum Glück habe ich durch einen (anderen) sehr kompetenten Händler eine Lösung gefunden. Ein GSM Modul, welches ich mit einer Sim Karte bestücken kann und somit meine Tel Leitung überflüssig macht. Vermutlich gibt's auch hier Bedenken. Aber meine Alarmanlage kann eben nicht mehr! Zumindest kann ich mir ein schnelleres Internet nehmen und bekomme dennoch eine Meldung. Ich hab's aber noch nicht bekommen. Sobald ich ein Statement abgeben kann, werde ich's hier kundtun. Sollte noch jemand den Bedarf haben.
  18. Alarmanlage

    Hi. Vielen Dank. Eigentlich geht es mir wirklich "nur" um die Benachrichtigung. Daher denke ich, werde ich damit leben.
  19. Alarmanlage

    Hallo Karo, hallo IT-Freak. Vielen Dank schon mal für die schnellen Antworten. @IT-Freak Ich habe schon befürchtet, dass unsere Alarmanlage trotz Kauf und Installation durch einen "Fachmann" ein veraltetes System ist. Gibt es solche Systeme eventuell zum Nachrüsten? Eventuell so etwas wie einen GSM Wandler? Ich hoffe ich drücke mich da richtig aus. Ich denke da an ein Modul mit Telefonanschluss und integrierter Sim Karte. Ich weiß nicht, nach was ich suchen sollte. Vielen Dank schon mal.
  20. Alarmanlage

    Hallo zusammen. Ich bereite gerade meinen Wechsel von A1 zu Magenta vor. Jetzt habe ich noch ein Problem. Unsere Zeus Alarmanlage meldet einen Einbruch über die Fetsnetznummer. Fürs Telefonieren wird die Leitung nicht benötigt! Nur für die Alarmanlage. Ich habe zwar gesehen, dass es auch bei Magenta eine Option mit Telefon gibt, nur sind mir 9,90€ im Monat, nur für die Alarmanlage doch etwas hoch. Hab ich eventuell eine günstigere Möglichkeit übersehen. Gibt es eventuell Ideen zu diesem Problem, oder stand schon jemand vor dem Problem und hat eine Lösung? Ich kann in der bescheidenen Anleitung zur Alarmanlage nichts finden. War zwar teuer, aber die Ausstattung ist anscheinend sehr bescheiden. .
  21. Zusatzksoten

    Hallo zusammen. Ich mochte wegen Probleme bei A1 zu Magenta wechseln. Wenn ich z.B das Festnetzangebot Gigakraft 250 nehme, welches mit 40€ angeboten wird. Kommen da noch weitere Gebühren (ohne Servicepauschale) dazu. Bezahle ich da z.B. noch Gebühren an A1 für die Netznutzung?
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.