Zum Inhalt springen

Magenta Community

BenjaminR

Starter
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Registration Date

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von BenjaminR

  1. bridge mode oder Alternative Lösung

    Sehr geehrte Damen und Herren, Ich wende mich an Sie in der Hoffnung dass Sie mir einen Lösungsvorschlag bieten können. Ich haben mit meinen Vertag LTE Modem/Router gekauft, dabei handelt es sich um den B529s-23a. Diesen mochte ich gern verwenden da ich mit dem Router Optimale Performance am Standort erziele. Außerdem habe ich noch einen TP Link TL-MR6400 mit dem ich am selben Standort leider nur weniger als die Hälfte der Bandbreite erreiche die ich mit dem Huawei Gerät erreiche. Ebenso habe ich es mit einen Teltonika RUT950 probiert leider war es da noch schlechter, obwohl ich mit beiden Geräten vollen Empfang hatte. Mit dieser Einbuße kann ich leider nicht leben und deshalb möchte ich gern den B529s weiter als LTE Modem verwenden, aber wirklich nur dafür. Nun zum eigentlichen Problem. Ich benötige leider Zugriff auf einige Funktionen die in der Firmeware es B529s nicht verfügbar sind, deshalb habe ich mir den TP Link besorgt. Um nun den TP Link Router als Hauptgerät zu verwenden hätte ich gern so etwas wie einen Bridge Mode verwendet. Hauptsächlich geht es mir um die Möglichkeit eine DMZ einzurichten, UPnP benötige ich auch sowie die Möglichkeit den DNS Sever zu ändern und einen Dyn DNS Dienst verwenden zu können. Gibt es eine Möglichkeit dies auf den B529s freizuschalten oder eine alternative zum Bridge Mode? Besten Dank
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.