Jump to content

Magenta Community

  • 0

Langsames Internet auch nach Router-Wechsel


Ozy
 Share

Question

Hallo alle, 

 

Nun meine Vorgeschichte lautet: LTE Vertrag über 100 MBit bei magenta gemacht, Router und sim mitbekommen, eingesteckt, los gesurft. 

Jetzt ein Jahr später sind meine Freundin und ich umgezogen, der Router von Magenta (Huawei b525s - glaube ich) gab mir nur mehr max. 3mbit wenn es gut lief, abends mal ausgeschlossen. Signal- volle Balken.

Hab mir jetzt mal einen tp link mr6400 zugeholt. Läuft bei momentan 30mbit lt. Speed test. Zufriedenstellend ist dies allerdings immer noch nicht da ich für 100 bezahle. Hier interessant, der Router gibt mir max. 2 von 3 Balken. Die besten dl und ul scheint er auf Band 1 zu haben. 

LTE Antenne bringt genau nichts, verschiedene Positionen im Haus ebenfalls. Auf der config-seite gibt es etliche Einstellungen mit denen ich mich leider überhaupt nicht auskenne. Anbei ein Status des Internets momentan. 

Kundensupport wurde schon mehrmals angeschrieben, nie kam eine Antwort. 

Werde Magenta auf jeden Fall nach Ablauf des Vertrags kündigen. 

Ps: nahe 100 MBit erreichte ich auch vor Umzug niemals, Max. 56mbit.

Edited by Ozy
Edit: bei der lte Antenne handelt es sich um eine für 20 Euro, keine richtantenne, dl jetzt am Abend bei 1.3 MBit lt speedtest
Link to comment
Share on other sites

1 answer to this question

Recommended Posts

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share