Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'minimale'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features
  • tele.ring ist Magenta
    • Ehemaliger tele.ring Vertragskunde
    • tele.ring Wertkartenkunde

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


1 Ergebnis gefunden

  1. Ich überlege, einen Kabelvertrag bei magenta abzuschließen, und habe mir dazu die Entgeltbestimmungen zu den verschiedenen Tarifen angeschaut. Die groß angepriesenen "bis zu"-Geschwindigkeiten sind natürlich Fantasiegeschwindigkeiten (genauso wie mittlerweile selbst die angegebenen Preise von Marketingexperten mit viel Fantasie klein gerechnet wurden und nicht dem entsprechen, was man dann tatsächlich zahlt). In den Entgeltbestimmungen steht dann immerhin was zu den tatsächlichen Geschwindigkeiten. So ganz klar ist mir das aber nicht, ich verstehe das eigentlich so: "Die durchschnittliche im 24-Stunde-Mittel zur Verfügung stehende Geschwindigkeit beträgt X": Wenn ich zu einem beliebigen Zeitpunkt an 24h lang mit voller Geschwindigkeit das Internet nutze, so erreiche ich im Schnitt mindestens eine Datenrate von X "Die normalerweise zur Verfügung stehende Geschwindigkeit ist Y": an 95% des Tages habe ich mindestens Geschwindigkeit Y, d.h. höchstens während 72min am Tag wird Y unterschritten. "Die minimale Geschwindigkeit beträgt Z": es wird garantiert, dass die Geschwindigkeit jederzeit und unter allen Umständen nicht geringer als Z wird (mit ganz wenigen Ausnahmen wie größeren Netzstörungen). Jetzt habe ich mir aber die Zahlen angeschaut, und meine obige Interpretation kann so nicht stimmen (z.B. ist die zu 95% erreichbare Uploadgeschwindigkeit beim Tarif "Internet 40" 6.4Mb/s, während das 24h-Mittel nur 3.8Mb/s ist. Wenn meine obige Interpretation stimmen würde, wäre das 24h-Mittel mindestens 5.96Mb/s). Kann mir jemand erklären, was ich falsch verstanden habe?
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.