Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'indexanpassung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


1 Ergebnis gefunden

  1. Ich wurde wie viele freiwillig Kunde von T-Mobile und wurde nun auf einen Magenta Kunden umgestellt. Als ich meinen Vertrag zu letzt bei T-Mobile verlängerte, bezahlte ich kontinuierlich jedes Monat die vereinbarte Grundgebühr. Nun wo mein Vertrag bei Magenta ab sofort kündbar wäre und ich nicht mehr gebunden bin, erhalte ich von heute auf morgen ohne Vorwarnung eine Erhöhung der Grundgebühr. Ich habe daher beim Kundendienst angerufen und nachgefragt wieso das so ist und dieser meinte "Es wäre eine Indexanpassung die kann jederzeit einfach so passieren und das steht in den AGB's" Achja und zusätzlich erwähnte er, ich solle doch "einfach kündigen, wenn es mir nicht passt". (Der Mitarbeiter war wie zu erwarten nicht nur desinteressiert, unhöflich und riet mir zur kündigung, sondern er konnte mir auch keine genaue Auskunft geben über diese Indexanpassung, was eine miese interne Schulung wohl somit auch noch bestätigt) Ich habe also die AGB's herausgesucht die bei meiner Vertragsverlängerung dabei waren und siehe da - kein einziges Wort einer möglichen Anpassung (egal in welcher Form) Versucht Magenta den Kunden somit zu zwingen auf einen seiner Magenta Tarife umzusteigen, wenn dieser noch T-Mobile Tarife besitzt? Ist es Magenta komplett egal, ob die Mitarbeiter unhöflich sind und zur Kündigung raten? Fakt ist, dass man die Rechnung in herab von 3 Monaten beanstanden soll, was ich somit getan habe, dieser Mitarbeiter sowas aber sicherlich nicht weitergeleitet hat. Ich habe daher bereits eine Beschwerde via Kontaktformular hochgeladen, welches in meinen Augen ebenso absolut sinnlos ist, da man keinen Text einfügen kann sondern NUR etwas hochladen. (Die ganze Website von Magenta ist einfach nur Schrott) Ich bin gespannt wie lange es dauern wird, bis man hier ein Statement bekommt, denn an der Hotline sind sie unhöflich und kennen sich nicht aus und man hat sonst keine Möglichkeit (ausgenommen in den Shop fahren zu Corona Zeiten) um sein Anliegen weiterzuleiten.
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.