Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'fiber box - ipv4 - ipv6'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


1 Ergebnis gefunden

  1. Internet Fiber Box Kritik

    Hallo Zusammen Alle, die Probleme haben mit dem nicht leistungsgerechten Internet, alle Leute da draußen, die ständig mit Unterbrechnungen im WLAN Netz zu leiden haben, obwohl sie z.b. mit dem Fiber 125 surfen, ich habe für mich eine Lösung gefunden. Seit ich mir die FRITZ!Box 6591 Cable angeschafft, und mich von der ipv6 auf den bridge modus ipv4 schalten ließ, wola, funktioniert das WLAN einwandfrei. Am Fernsehen streamen, online gaming und gleichtzeitig am LAPTOP surfen - alles kein Problem mehr. Was haben wir geärgert davor. Aussetzer waren an der Tagesordnung, beim online gamen flogen meine Jungs dauernd raus, dutzende male mussten wir uns neu über WPS am TV neu anmelden, der Horror. Nun alles Vergangenheit. Jetzt muss ich mich aber schon fragen, wieso zuerst die FRITZBOX teuer erstanden werden muss um das Problem zu lösen, da MAGENTA dir eigentlich mit der Fiber Box ein Produkte zu Verfügung stellt, das milde ausgedrückt totaler Müll ist ! ! ! Wieso hat man eigentlich, obwohl gem. EU Richtlinie so geregelt, keine MODEM/ROUTER Wahl? Wieso stellt die Magenta einen WLAN Router zu Verfügung, der maximal in den Tests daß Prädikat "genügend" erreicht? Wieso lässt Magenta einem nicht die Wahl bei den eigenen Produkten einen leistungfähigeren Router zu bestellen? Wieso weist niemand bei der Mangenta Service hotline darauf hin dass die schlechte Performance möglicherweise an der fiber box liegt? Nun, ich bin schon der Meinung dass hier Magente seine Marktposition zu eigenem Nutzen ausnützt und in ersten Linie für sich und nicht für die Kunden da ist. Eigentlich wäre dies eine Sache für die AK oder Konsumentschutz, denn wann man sich bei Magenta einen Vertrag über eine brauchbare Internetverbindung ersteht, sollte man verlangen dürfen dass für die Knotenpunkte leistungsgerechte Geräte zu Verfügung gestellt werden, oder meint ihr nicht?
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.