Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'dropbox'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


1 Ergebnis gefunden

  1. Der Speedtest für meinen PC (hängt über Ethernet am DSL-Modem) gibt einen Wert von 9 Mbps beim Upload aus, was ja super ist. Was weniger super ist: Dropbox scheint beim Sync/Upload auf einen Bruchteil dieses Werts gedrosselt zu werden. Der Sync eines Files von 600MB Größe sollte bei 9 Mbps eigentlich rund 10 Minuten dauern, benötigt aber laut Dropbox de facto 3 Stunden (siehe Screenshot anbei). Da in den Einstellungen von Dropbox keinerlei Limit für den Upload gesetzt ist (siehe Screenshot anbei), meint Dropbox, die Drosselung müsse seitens ISP erfolgen: https://help.dropbox.com/de-de/installs-integrations/sync-uploads/faster-sync Kann das stimmen? Drosselt Magenta spezifische Services und wenn ja, warum?
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.