Jump to content

Magenta Community

Search the Community

Showing results for tags 'filmenende'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Sarah_Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Blogs

  • Technical Topics
  • Aus dem Service
  • Produkte & Services
  • Tipps zur Wertkarte
  • Business Lösungen
  • Magenta Community
  • Mito's Blog
  • JDs VIP Lounge's Expertentipp - Community und Moderator sein
  • Club Archiv's Expertentipp
  • Club Archiv's Quick Start Guide
  • JBL Vantiva's Test-Austausch
  • B & O Sagemcom's Test-Austausch
  • THX Homatics's Test-Austausch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Firstname


Birthdate

Between and

Tariff

Found 1 result

  1. Ich habe ja schon mal die ersten Erfahrungen mit der neuen Magentatv-Seite geschrieben. In den letzten Tagen bin ich auf ein noch störenderes Problem gekommen: Beim Abspielen eines Filmes kommt es seit dem Update ja zu noch mehr Abbrüchen als vorher - und an der Leitunggeschwindigkeit kann es nicht liegen. Leider kann ich keinen Film mehr durchgehend ansehen. Spätestens nach max. 1 Stunde ist der erste Abbruch (eher früher) danach spätestens nach einer weiteren Stunde. Ich hatte jetzt schon mehrere Fälle, eo ein rückwirkendes Ansehen eines Filmes genau bei 1:00:00 abgebrochen ist, und beim Fortsetzen genau bei 2:00:00. Wenn der Film das erste mal bei z.B. 0:40:00 abbricht, ist der nächste Abbruch spätestens bei 1:40:00 usw. Das kann kein Zufall sein, die Programmierer haben da definitiv Mist gebaut. Nach wie vor sind die Aufnahmen nicht zeitgerechet, d.h. die Filme dauern öfters bis in die aufgenommene "Nachspielzeit", was ja so kein Problem wäre. Wenn allerdings das Abspielen nach der normalen Spielzeit (die kleine schwarze Unterbrechung im Abspielbalken) aber vor dem Ende des Filmes (und vor!! dem Ende der Aufnahme) abbricht, kann nicht mehr an dieser Stelle fortgesetzt werden. Man muss in diesem Fall den Film von vorne beginnen. Nachdem man aber bei immer mehr Sendern nicht Vorspulen kann, ist es ärgerlich, wenn man nochmal z.B. eineinhalb Stunden den Film anschauen muss um mit etwas Glück auch die letzten Minuten zu sehen zu bekommen. Es wäre hilfreich, wenn das Magentateam mehr in die Tests der Applikationen investieren würde - oder kompetentere Tester einstellt.