Zum Inhalt springen

Magenta Community

Riesi

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Registration Date

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Riesi

  1. Portweiterleitung beim B315s-22 Modem

    @MarioM Ok ich muss mein Modem nicht verstehen... Es hat jetzt mit meinen Einstellungen geklappt. Ich kann mich mit Portweiterleitung nicht anfreunden. Die klappt bei mir nie und jetzt auf magische Weise doch.
  2. Portweiterleitung beim B315s-22 Modem

    @MarioM Ja ich habe es auch direkt mit meiner IP probiert. Also hier die Einstellungen die irgendwie vielleicht relevant sein könnten im Anhang. Ich hoffe ich bekomme die Portweiterleitung irgendwann zum Laufen... Es ist schon etwas ärgerlich
  3. Portweiterleitung beim B315s-22 Modem

    Ich habe den DDNS über 2 Varianten getestet: 1) mit einem Ping von einem externen Netz auf die Domain 2) über https://www.whatismyip.com/dns-lookup/?iref=dnslookup.com Ich erhalte als Rückmeldung immer die Internet Adresse meines Modems was ja auch so passt. Nur die Ports haben es mir angetan und wollen einfach nicht geöffnet werden.
  4. Portweiterleitung beim B315s-22 Modem

    Also Glassfish ist ein Server für Java Server Faces (ähnlich Tomcat). Dieser läuft auf meinem Rechner (mit der IP 10.0.0.7) und lauscht auf den Port 8080. Die Firewall ist auf meinem Rechner rein präventiv mal abgeschalten das hat aber nichts genützt. lg Riesi
  5. Portweiterleitung beim B315s-22 Modem

    Hallo liebe Community, Ich versuche schon seit einiger Zeit, bei meinem B315s-22 Modem mit T-Moblie branded Firmware, Ports weiterzuleiten. Nur sind alle Ports die ich nach außen freigebe nicht erreichbar. Ich habe bereits die Schritte, welche in anderen Forumseinträgen geschildert waren vorgenommen. Der APN ist wie im Anhang zusehen auf business.gprsinternet umgestellt und der Port auch schon im Portweiterleitungsmenu eingestellt und auf aktiv gesetzt. Wen sich jemand wundert warum ich ein Class A Netz habe. Ich habe mit einem Tool, welches direkt die API des Modems anspricht den Bereich des DHCP editieren können. Aber die Netzklasse sollte nicht das Problem sein. Das witzige ist den DDNS, den ich eingerichtet habe, funktioniert ohne Probleme. Ich kann mich pingen. Nur bringt mir dieser hald nichts, wenn ich keine Dienste nach außen verfügbar machen kann. Hat jemand einen Tip was ich noch falsch gemacht habe? Lg Riesi
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.