Jump to content

Magenta Community

  • 0

E-Mail Mitnahme zu neuen Vertrag


Mili Be
 Share

Question

Hallo,

 

da ich seit über einer Woche bzw. seit Monaten Probleme mit Magenta habe schildere ich mal mein Problem.

In der Corona Anfangszeit hab ich mich schlau gemacht über ein potentielle Vertragsumstellung. Ich wollte "schnelleres" Internet. Ein Herr von der Support-Line meinte, dass dies nur geht wenn ich eine neue Kundenummer beantrage (Also komplett neuer Vertrag), da wir auch eine Festnetzportierung machen wollte, Dies geht leider rückwirkend nicht. So weit so gut.

 

Da begannen schon die Probleme. Angefangen über Ziffernstürze bei der Festnetznummer, bis hin über liegen gebliebene Tickets wurde die Nummer erst Mitte Juli portiert und ich bekam die neue Fritzbox. Nach einem kurzen Telefonat ging auch das DECT-Telefon mit der mitgenommenen Nummer. Internet lief, Nummer wurde übernommen, alles soweit so gut. Nach über 3 MONATEN!!! Ich muss dazu sagen, dass ich zwischenzeitilch bestiimmt schon 6-7 Anrufe getätigt habe mit der Frage nach dem Stand, immer nur Vertröstungen, immer nur Ausreden.

 

Leider bemerkte ich weiterhin, dass Gelder nun für beide Tarife abgezweigt wurden. Nach höflichem Anruf wurde mir mitgeteilt, dass das erledigt wird und ich die Gutschrift bekommen müsste. So ging das weiter, ich bekam bis dato nur eine einmalige Gutschrift in Höhe von 31.15 Euro, obwohl mir laut meiner Rechnung von Juli weg die Monate zustehen müssten. Das beste war aber:

 

Am Dienstag, den 20.10.2020 merkte ich, dass meine E-Mail Adresse, aufeinmal nicht mehr ging, ich vermutete stark, dass der alte Vertrag gecancelt wurde - somit einfach alles abgedreht worden ist, obwohl ich mehrere Male angemerkt habe das die E-Mail bitte mitgenommen werden soll. Mittlerweile hänge ich schon seit fast 10 Tagen. Meine Haupt-Email, die ist noch zu UPC-Zeiten bekommen habe gibt es nicht, also das Postfach wurde stillgelegt. Fast 10 Tage rührt sich niemand von euch, obwohl ich bereits 3x angerufen habe. Niemand will helfen, alle sagen nur es gäbe bereits ein Ticket dazu mit höchtser Priorität. Wann es fertig wird kann niemand sagen. Sorry, kundenorientiertes Arbeiten schaut wirklich anders aus. Mittlerweile habe ich heute früh nochmal angerufen, da war ein engagierter Herr am Apparat und meinte er müsse nur die E-Mail aus einer so genannten "Quarantäne" holen - dauert ca. 30min, ich kann die Mail dann als Nebenmail aktivieren und es wird dann gehen - mit einem neuen Passwirt. Warum konnte mir das niemand am Dienstag sagen? 

 

Magenta, in den letzten 5 Monaten habe ich bestimmt mit euch ca 20x telefoniert

Bei 80% der Anrufen habe ich das Gefühl, dass eure Mitarbeiter NULL Ahnung haben. Jeder sagt etwas anderes.

Die 20% waren kurze Telefonate mit Personen die Ahnung haben - diese Personen errreicht man aber wirklich nur, wenn man oft Anruft und richtig im Erstgespräch verbunden wird. Vl erwischt man auch eine Person von der Technik-Line die Ahnung hat, ist aber eine Rarität.

 

Hätte ich die Gelegenheit würde ich schon längst kündigen, leider geht das nicht, da in meiner Gegend kein adäquates Internet vorhanden ist. Ich könnte hier noch seitenweise Auflistungen und Beispiele nennen, da ist mir aber die Zeit viel zu kostbar.

 

Beste Grüße!

ein verärgerter Benutzer

Link to comment
Share on other sites

0 answers to this question

Recommended Posts

There have been no answers to this question yet

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share