Zum Inhalt springen

Magenta Community

warum zahlt t-mobile das Guthaben nicht zurück

Warum zahlt T-Mobile einen nach einem 4-Wochen-Test ordnungsgemäß beendeten Vertrag (mobiles Internet) und zurückgegebenen Web-Cube (17.November) das Guthaben nicht zurück? Zahlungstermin war laut Abrechnung der 6. Dezember 2016, jeder Anruf beim Kundenservice nur vertröstend aber sinnlos!

Wie eine genervte "Service"-Mitarbeiterin erzählte, bin ich nicht der Einzige???? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo nozo! 

Willkommen in unserer Community :) 

 

Wann hast du das letzte Mal mit dem Service bezüglich der Rücküberweisung Kontakt aufgenommen? 

Sofern eine Bankverbindung vorhanden ist und keine weitere Rufnummer mehr auf der Kundennummer angemeldet wird, findet eine Rücküberweisung automatisch ca.4 Wochen nach Erstellung der Endabrechnung statt.

Ich will dich hier nicht mehr vertrösten, da die 4 Wochen schon überschritten sind. Bitte verzeih, dass der Betrag noch nicht rückgebucht wurde. Normalerweise funktioniert die automatische Rücküberweisung in dem Zeitraum sehr gut. Was zu der Dauer geführt hat, kann ich allgemein leider nicht beantworten. Eine allgemeine Beeinträchtigung der Rücküberweisungen ist mir nicht bekannt

Ich empfehle dir daher mit den Kollegen vom Chat Kontakt (nochmal) aufzunehmen, damit sie hier deine Nummer und den Status nochmal überprüfen können. Ich bin sicher, die Kollegen bemühen sich so rasch wie möglich eine Lösung zu finden. 

http://www.t-mobile.at/service/#livechat

 

- Phil 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Phil:

Hallo nozo! 

Willkommen in unserer Community :) 

 

Wann hast du das letzte Mal mit dem Service bezüglich der Rücküberweisung Kontakt aufgenommen? 

Sofern eine Bankverbindung vorhanden ist und keine weitere Rufnummer mehr auf der Kundennummer angemeldet wird, findet eine Rücküberweisung automatisch ca.4 Wochen nach Erstellung der Endabrechnung statt.

Ich will dich hier nicht mehr vertrösten, da die 4 Wochen schon überschritten sind. Bitte verzeih, dass der Betrag noch nicht rückgebucht wurde. Normalerweise funktioniert die automatische Rücküberweisung in dem Zeitraum sehr gut. Was zu der Dauer geführt hat, kann ich allgemein leider nicht beantworten. Eine allgemeine Beeinträchtigung der Rücküberweisungen ist mir nicht bekannt

Ich empfehle dir daher mit den Kollegen vom Chat Kontakt (nochmal) aufzunehmen, damit sie hier deine Nummer und den Status nochmal überprüfen können. Ich bin sicher, die Kollegen bemühen sich so rasch wie möglich eine Lösung zu finden. 

http://www.t-mobile.at/service/#livechat

 

- Phil 

 

danke für die guten Ratschläge, ich habe tmobile schon geschätzte 20 mal kontaktiert, jedesmal die selben Textkonserven wie hier oben angeführt: entschuldigung, bald, wir bemühen uns eh,   aber keiner kann was machen. hier hat tmobile offensichtlich ein riesenproblem, kundenservice ist was anderes. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe, dass diese Antwort auch nicht die Lösung an sich ist. Mehr als die allgemeine Auskunft und eine Entschuldigung für den bisherigen Verlauf kann ich dir hier leider nicht anbieten, ohne in die Daten des Vertrages zu sehen. 

In der Community können wir sehr gut Fragen klären, die allgemein (ohne private Daten einsehen zu müssen) lösbar sind. Ist eine spezifische Einsicht in den Vertrag notwendig, so können wir verschiedene Kanäle, wie zum Beispiel den erwähnten Chat, anbieten. 

LG Phil 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Phil:

Ich verstehe, dass diese Antwort auch nicht die Lösung an sich ist. Mehr als die allgemeine Auskunft und eine Entschuldigung für den bisherigen Verlauf kann ich dir hier leider nicht anbieten, ohne in die Daten des Vertrages zu sehen. 

In der Community können wir sehr gut Fragen klären, die allgemein (ohne private Daten einsehen zu müssen) lösbar sind. Ist eine spezifische Einsicht in den Vertrag notwendig, so können wir verschiedene Kanäle, wie zum Beispiel den erwähnten Chat, anbieten. 

LG Phil 

 

seine Schulden zu bezahlen, hat ja nichts mit Vertragsdaten zu tun, die hat tmobile ja wohl. vielleicht sollte man erwähnen, dass tmobile laut auskunft der serviceline (heute 14:00) zur zeit mit seinen zahlungen weit im rückstand ist. wohlgemerkt nur mit seinen rückzahlung, die gelder seiner kunden holt sich tmobile sehr wohl pünktlich. übrigens darf ich mich nun wieder am montag melden, sofern, und was ich auch nciht erwarte, bis dahin bezahlt wurde. lieber phil, wie ich nun erkannt habe, dürften sie über die kaufmännischen vorgänge bei tmobile selbst nicht so richtig informiert sein. aber danke für das schreiben der netten zeilen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nozu,

du hast natürlich Recht. Die Rücküberweisung sollte automatisch zurücküberwiesen werden. Dies ist normal auch bei T-Mobile so.

@Phil wollte dir nur die Info geben, dass du dich bitte an unsere Kolleginnen und Kollegen wendest, damit dein Fall genau überprüft werden kann. Er meinte das auch nicht böse, da wir hier - über die Community - deine Kundendaten nicht aufnehmen können um dein Anliegen genau zu prüfen.

Ich möchte dir aber noch die Info geben, die wir heute erhalten haben. Da sich mehrere Kundinnen und Kunden bei unseren Kolleginnen und Kolleginnen gemeldet haben, konnte der Fehler nun gefunden werden. Es handelte sich tatsächlich um einen Systemfehler. Dadurch wurden die Guthaben aus Endabrechnungen vom Dezember (Fälligkeitsdatum - Dezember) nicht automatisch auf dein Konto zurücküberwiesen.

Der Fehler konnte nun behoben werden. Am Freitag (27. Jänner 2017) werden alle Guthaben zurücküberwiesen.

Auch ich möchte mich nochmals bei dir für die Unanehmlichkeiten entschuldigen und wünsche dir noch einen schönen Tag.

vlG
Kerstin

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.1.2017 um 17:30 schrieb Phil:

Ich verstehe, dass diese Antwort auch nicht die Lösung an sich ist. Mehr als die allgemeine Auskunft und eine Entschuldigung für den bisherigen Verlauf kann ich dir hier leider nicht anbieten, ohne in die Daten des Vertrages zu sehen. 

In der Community können wir sehr gut Fragen klären, die allgemein (ohne private Daten einsehen zu müssen) lösbar sind. Ist eine spezifische Einsicht in den Vertrag notwendig, so können wir verschiedene Kanäle, wie zum Beispiel den erwähnten Chat, anbieten. 

LG Phil 

 

Absolut unglaubwürdig, aberja, ist ein deutscher Großkonzern, der  die Unbeliebtheit der Mutter Deutsche Telekom wohl übertreffen will.

Dass hier in diesem blog geringfügig angestellte Studenten zur Verteigigung ausrücken, bestätigt meine Meinung, mit T-Mobile keine Geschäfte mehr abzuschließen.

Wer so einen schlechten Kundenservice und solch unehrliche Gesinnungen hat, wird hoffentlich bald vom Markt verschwinden.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.