Zum Inhalt springen

Magenta Community

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Basispaket bei Businesskunden /auerordentliches Kündigunsrecht

Hallo zusammen, ich hoffe hier kann mir jemand helfen!

Ich arbeite bei der Firma *** und habe ein Firmenhandy mit wirklich sehr guten Kondition. Ich habe nie ein Basispaket bzw. eine Servicepauschale bezahlen müssen! Habe einen Brief von T-Mobile erhalten das ab August diese Pauschale verrechnet wird und wenn ich nicht einverstanden bin ich den Vertrag per 31.7. kündigen kann.

Ist hier vielleicht noch jemand der betroffen ist? Würde mich hier kurz austauschen wollen....

Was sind die Vorteile dieses Paketes? Wofür brauche ich das?

Wenn ich das richtige verstehe und z.B. kündige dann verliere ich ja meine Firmenrufnummer, das möchte ich ja auch nicht!

Wäre sehr dankbar für euer Feedback.

Liebe Grüße

Duki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

in der jährlichen Servicepauschale sind folgende Leistungen inkludiert, welche früher alle kostenpflichtig waren:

  • -SIM-Karte bei Vertragsabschluss
  • -Sperre bei Diebstahl
  • -Sperre Mehrwertnummern
  • -Beauskunftung Freieinheiten/Laufende Kosten
  • -Änderung Kundenkennwort
  • -Entsperrung Serviceportal
  • -Deaktivierung Sprachbox
  • -Sperre Einkauf digitale Güter
  • -GPRS-Sperre durch den Kundenservice
  • -PUK-Beauskunftung an der Serviceline/im Shop
  • -Adressänderung
  • -Telefonbucheintrag

 

Dadurch werden allgemeine Serviceleistungen in einem Kompakten Paket zusammengefasst.

Mehr Infos findest du unter: http://faq.t-mobile.at/app/answers/detail/a_id/730 Smiley

LG Flo98

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo,

in der jährlichen Servicepauschale sind folgende Leistungen inkludiert, welche früher alle kostenpflichtig waren:

  • -SIM-Karte bei Vertragsabschluss
  • -Sperre bei Diebstahl
  • -Sperre Mehrwertnummern
  • -Beauskunftung Freieinheiten/Laufende Kosten
  • -Änderung Kundenkennwort
  • -Entsperrung Serviceportal
  • -Deaktivierung Sprachbox
  • -Sperre Einkauf digitale Güter
  • -GPRS-Sperre durch den Kundenservice
  • -PUK-Beauskunftung an der Serviceline/im Shop
  • -Adressänderung
  • -Telefonbucheintrag

 

Dadurch werden allgemeine Serviceleistungen in einem Kompakten Paket zusammengefasst.

Mehr Infos findest du unter: http://faq.t-mobile.at/app/answers/detail/a_id/730 Smiley

LG Flo98

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Duki, mir ist erklärt worden, da es das Basispaket bei den Privatkunden schon seit über (glaube ich) 2 Jahren gibt, war es eine Frage der Zeit bis es bei den Businessselbstzahlern soweit ist. Der Flo hat oben die Vorteile dieses Paketes schön zusammengefasst, so in ewa ist es mir auch geschildert worden. Also ich kann (du kannst ;)) meine 7 Stellige Rufnummer selbstverständlich mitnehmen und die VPN nicht, Portiergebühr fällt natürlich wie immer an. Die Frage ist, wäre es trotzt so guten Firmenkondis überhaupt gescheit zu wechseln? Soweit ich weiss gibt es die Pauschale bei allen anderen Betreibern auch *verwirrtschau*. Vl kann mir jemand hier noch eibn Feedback geben bezüglich der Pauschale bei den anderen Betreibern! Danke & Lg Gana
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Flo, Hallo Gana, danke für euer Feedback. Ich habe den Vertrag nicht gekündigt, da die Servicepauschale sowieso bei jedem Betreiben anfällt (habe mich extra erkundigt).Da die Firmenkonditionen wirklich gut sind behalte ich meinen Vertrag. Die 20,- einmal jährlich werde ich schon verkraften :-) Lg Duki
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.