Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'empfangbar'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo liebe Community! Ich stelle meine Frage nochmals hier, nachdem ich vom Support leider eine nicht sehr aufschlussreiche (Ping-Pong)-Antwort erhalten habe und mein neuerlicher Versuch immer darin endete, nach 15 min aus der Warteschleife geschmissen zu werden. Worum geht es: nach Umzug von 1030 nach 1040 heute am 06.04.2020 und der Mitnahme meines Internets (kein TV-Paket aktiv) fehlen einige Sender beim empfangbaren TV-Programm. Ganz konkret geht es mir um ORF 1 und ORF 2, die weder in HD noch SD auftauchen, allerdings dafür solche Sender wie ARTE HD, ATV HD, Nitro, Planet HD etc. sind vorhanden. Geprüft wurde mit 2 Fernsehern und den Einstellungen 466 KHz und 43168 als Netzwerk ID, das Resultat war immer gleich. Warum kommt mir das nun komisch vor: In der alten Wohnung in 1030 funktionierten etwa ORF 1 und ORF 2, obwohl kein TV-Paket durch Magenta gebucht wurde Am Vortag (also Sonntag, den 05.04.2020) vor der Umstellung, lies sich auf 201 und 202 einwandfrei auch ORF in HD in der neuen Wohnung in 1040 ansehen Nun melden beide Fernseher nach dutzenden Suchläufen: Sender nicht installiert. Der Support lies mir nur folgende Antwort: Da nur Internet gebucht wurde, habe man keinerlei Anspruch auf TV-Support, man kriegt das, was man kriegt und was das genau ist, weiß man auch nicht so genau Es müsse beim Hauseigentümer nachgefragt werden, ob die Grundversorgung auch Sender wie ORF beinhalten, man selbst habe damit dann nichts zu tun, wenn nichts gezahlt wird. Natürlich antwortet die Genossenschaft, dass Sie kein Kabelbetreiber seien und damit nichts zu tun hätten. Ist ja auch klar, denn das Kabel vom 05.04.2020 ist kein anderes als am 06.04.2020, das ins Haus führt ... worüber ORF ja ging (und auch beim Vormieter so war). Nun die ganz konkrete Frage, weil einige Dinge so absolut nicht schlüssig sind: kann es sein, dass wenn man nichts an Magenta zahlt, man TV empfängt, das Grundangebot von ORF beinhaltet aber wenn man nur Internet bezieht, diese nicht enthalten sind bzw. nur durch EUR 5 Aufpreis/Monat dran kommt? Wäre sehr dankbar, da mal eine valide Aussage zu erhalten, ob das so ist oder nicht und welche Sender nun frei empfangbar für alle sind. Gerade in der jetzigen Situation wäre der offizielle Rundfunk essentiell. Ich möchte auch nichts geschenkt sondern einfach genau jenes Paket, welches auch in 1030 funktioniert hat. Herzlichen Dank
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.