Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'router'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


151 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen Tarif bei Magenta, bin auch eigentlich sehr zufrieden. Da ich jedoch immer gute Erfahrungen mit der Fritzbox hatte und einfach die Benutzeroberfläche komplexer als die Connectbox gestaltet ist, möchte ich gerne auf eine Fritzbox 6591 wechseln. Ist ein wechsel bei Magenta ohne probleme möglich? Bei A1 hatte ich damals keine Probleme, war sozusagen einfach einstecken und lossurfen. LG Simon
  2. HTC 5G HUB Magenta500 - Portfreigabe

    Hallo Comm., habe ein problem mit der Portfreigabe 44158 für mit dem 5G Hub. wie kann man dies lösen oder kann man das überhaupt lösen. danke lg
  3. Mehrere Netzwerkfrequenzbereiche mit 5G Router

    Hallo! Vor Kurzem bin ich auf einen 5G Router von T-Mobile umgestiegen. Jedoch habe ich bis jetzt keine Option gefunden, wie ich einen 2ten Frequenzbereich einrichten kann. Ich bräuchte nämlich einen mit 2,4 GHz (für den Fernseher) und einen mit 5 GHz (andere Geräte). Bei meinem alten Router konnte ich zumindest diese separat einstellen. Anbei schicke ich noch einen Screenshot, falls sich dieser sich als nützlich erweist. Danke im Voraus!
  4. ich habe eine magentaTV box unten an meinen fernseher. diese war mit einem Lan kabel mit dem Wlan verbunden und hat perfekt funktioniert. Nun wollte ich statdessen das Wlan mit einen Verstärker verbinden (Asus Router) ,um besseres wlan unten zu haben, und diesen mit der magentatv Box verbinden. wenn ich nun die magentabox anshcalte verbindet sie sich mit dem internet aber die verbindung ist extrem schlecht und das programm stoppt nach ein paar sekunden und ich kriege eine störmeldung. wenn ich aber das kabel aus der MagentaTV box entferne und mit meinen laptop verbinde. hat dieser perfekten internetempfang über das ethernet. Warum kann der laptop eine gute internetverbindung aufbauen aber die magentaTV box nicht? und gibt es eine möglichkeit das zu fixen sodass ich unten immer noch den Asus router nutzen kann? (Wlan Lan kabel MagentaTV = Funktioniert, Wlan Lan Kabel Router Lan kabel MagentaTV =extrem schlecht Wlan Lan Kabel Router Lan kabel Laptop = funktioniert) Box is "Media Receiver 400" der Asus Router: https://www.asus.com/us/Networking-IoT-Servers/WiFi-Routers/ASUS-WiFi-Routers/RT-AC1900P/
  5. Fritzbox 7590 AX - Digital Telefonie

    Hallo, nachdem ich hier sämtlich Threads durchgeackert habe nun meine Frage. Zuerst: Ich hatte bis vor kurzem eine Fritzbox 7590 getestet und einen Thread gefunden wie ich die die Funktion der Digital Telefonie nutzen kann. Da zu die Das hat wunderbar funktioniert. Hab den Tel 1 Anschluss mit dem DSL von der Fritzbox verbunden. Siehe die 2 Bilder im Anhang. Nun wollte ich auf die 7590 AX Version umsteigen und habe die gleichen Dinge wiederholt. Aber mir scheint dass diese Funktion nicht möglich ist. Wie ich schon gelesen hatte bekommt man keine Zugangsdaten von Magenta. Und laut AVM ist Festnetztelefonie bei der AX Version nicht mehr möglich (hab sie angeschrieben). Dachte jedoch dass Digital Telefonie nicht wirklich Festnetztelefonie ist. Ich bin nun etwas ratlos ob ich da überhaupt noch was machen kann. Hab hier noch einen Screenshot angehängt welches Daten man zum ausfüllen bräuchte. Hat jemand von euch eine hilfreiche Idee? Liebe Grüße
  6. HTC 5G HUB Magenta500 - Portfreigabe

    Hallo Comm., habe ein problem mit der Portfreigabe 44158 für mit dem 5G Hub. wie kann man dies lösen oder kann man das überhaupt lösen. danke lg
  7. Hallo zusammen! Ich wollte für mich und meiner Partnerin zuhause ein kleines NAS einrichten. Ohne mir extra einen Server einrichten zu müssen oder mit Raspberries rumzubasteln, habe ich herausgefunden, dass es auch Router mit USB Ports gibt. Dort kann man dann jegliche Festplatte anschließen und diese ist dann innerhalb des Netzes erreichbar. Ich habe mit meinem Vertrag einen Router von Magenta bekommen. Dieser hat leider kein USB Port. Lässt sich der Vertrags Router bei Magenta austaschen für einen mit USB Port? Wen könnte ich hier am besten kontaktieren? Einfach durch die hotline oder direkt in einer Filiale? Weiß jemand mit welchen Kosten ich rechnen kann? LG Stefan
  8. Die WLAN Abdeckung beim HUAWEI 5G CPE PRO 2 entspricht nicht ganz meinen Erwartungen. Daher meine Frage, ist es möglich an den HUAWEI 5G CPE PRO 2 einen anderen Router anzuschließen?
  9. Hi Leute, folgendes Setup: [ Meine Geräte ] -- Asus RT-N66W -- Magenta Connect Box Ich möchte auf dem Asus Router (Nord)VPN einrichten damit alle dahinterliegenden Geräte über VPN laufen. Der Asus Router ist das einzige Gerät, das mit der Connect Box verbunden ist, alles andere liegt dahinter. Dieses Setup funktioniert seit Jahren ohne Probleme. Der Asus Router is up to date und ich konnte NordVPN (openvpn) problemlos einrichten (exakt gemäß der offiziellen Anleitung: https://support.nordvpn.com/Connectivity/Router/1047410562/How-to-configure-your-Asus-router-running-original-firmware-AsusWRT.htm), sieht auch gut aus in den logs. Aber nach außen ist trotzdem meine Magenta IP zu sehen. Es wirkt so, also ob das openvpn Setup es nicht durch die Connect Box schafft - meine Vermutung ist, dass ich dort etwas einrichten muss. Die Connect Box selbst ist auf factory settings, bloß das WLAN habe ich deaktiviert. In einem Versuch openvpn zum laufen zu bekommen habe ich dann auf der Connect Box noch ein Port forwarding eingerichtet um UPD auf 1194 (openvpn) durchzurouten, aber das hat nichts geändert. (https://www.asus.com/support/FAQ/1033906) Schätze ich bin nicht der einzige NordVPN Kunde in Österreich via Magenta Connect Box - was ist der Trick?
  10. Glasfaser Router von Magenta

    Hallo zusammen 😊 Hab vor über einen Monat meinen Tarif bei Magenta umgestellt auf einen schnelleren Tarif, da ich jetzt Glasfaser direkt bis in die Wohnung habe. Mir wurde damals ein Glasfasermodem versprochen aber bis dato nicht geliefert. Nach unzähligen Anrufen bei der Hotline war es heute endlich soweit. Der Router ist endlich da. Leider ist die Elektronik im Gehäuse defekt da die Elektronik-Teile darin deutlich hörbar nicht da sind wo sie hingehören. Zudem hat der Router wieder nur einen Koax-Anschluss was mir mit LWL nicht viel bringt. Also muss ich den defekten Kram wieder zurücksenden wie es aussieht. 🤬 Gibt es bei Magenta überhaupt einen Glasfaser-Router? Oder muss ich mir ne Fritzbox kaufen und den normalen Router über LAN verbinden?
  11. Hallo Alle, bietet Magenta aktuell _irgendein_ Endgerät mit nachweislich funktionierendem ip passthrough ("bridge-mode") zu seinen Internet-Verträgen an? Würde gerne meinen eigenen Router mit OpenWrt und public IP am WAN interface dran betreiben.
  12. Fritzbox retournieren

    Hallo, Wohin sende ich die Fritzbox zurück? Der Vertrag ist schon länger beendet und mir wurde nun eine Pönale verrechnet die ich erstattet bekomme wenn ich das modem retourniere. Den Vertrag hatte ich bei UPC Lg Andi
  13. Hallo zusammen, Ich bin neu bei Magenta und hätte folgende Frage. Bis dato hatte ich mein HomeNetzwerk wie folgt aufgebaut: "DSL Modem vom InternetAnbieter XY" --> " TP-Link Archer C80 Router" --> via LAN / WLAN verbinden sich die einzelnen Devices Nun lese ich, wenn man ein derartiges Setup möchte ( d.h die ConnectBox nicht aus Router nutzen) muss man a) die ConnectBox in den Modem Modus versetzen und b) sich auf IPv4 umstellen lassen. Wenn ich aber einfach meinen Router (TP-Link Archer C80 Router) nehme, den WAN Port mittels Ethernet Kabel an die ConnectBox anschließe, im C80 Router die IP Adressen in das 10.0.0.x Segment lege (um keinen Konflikt mit den Default Adressen der Connect Box zu haben 192.168.0.X) gelange ich ebenfalls ins Internet obwohl die ConnectBox NICHT im Modem Modus betrieben wird und auch nicht auf IPv4 umgestellt worden ist. Kann mir das jemand erklären was nun die richtige Vorgehensweise ist? lG Dieter
  14. Magenta Modem - und was alles möglich ist

    Liebe Community, Ich stell hier keine Frage, sondern möchte mal zeigen, was alles möglich ist, wenn man sich mit der Technik ein wenig spielt. Meine Ausgangslage: Wohne am Land, kann im Innenraum kaum telefonieren aber im Freien hab ich ein schwaches 4G Signal von Magenta. Nicht so toll aber ist halt so. Ich hab mir am Dach eine Richtfunkantenne montiert. (Kosten: ca. 80 Euro Antenne und ein 10 Meter langes Antennenkabel zum Modem) Ich überbrücke mit der Antenne eine Distanz von 8 km - Luftlinie zum nächsten Masten, der sowohl Band 3, als auch Band 1 ausstrahlt - und natürlich das Band 20 aber das ist schon komplett dicht. Bis letzte Woche hatte ich den Huawei B525 von Magenta im Einsatz. Eigentlich ein guter, solider Router. Mittels Bandfixierung erreichte ich im B3 bis zu 70 Mbit Download B1 bis zu 90 Mbit Download Nun habe ich mir einen gebrauchten Huawei B353 gekauft, der die Bänder effektiv bündeln kann. Gebündelt hab ich mal testweise B3+B1+B20+B7+B8 Mit dieser Konstellation komm ich nun auf knapp mehr als 130 Mbit - und das auf eine Distanz von 8km zum Sender. Also ein ganz brauchbarer Wert - natürlich nur tagsüber. Am Abend bricht das Signal, wie eben typisch bei 4G ordentlich zusammen. Dies nur mal zum Aufzeigen von Möglichkeiten. LG Christian
  15. Da ich in den Einstellungen keine Option 'Fernwartung' finden kann würde ich gerne wissen, wie ich das Webinterface des routers aus der Ferne erreichen kann. üblicherweise: Dyn.dns.name:port
  16. Hallo liebe Forengemeinde! Ich bin Kunde erster Stunde, von Telesystem zu Chello zu UPC und nun zu Magenta. Leider wurde der Service und der Support immer schlechter, die Technik schreitet jedoch immer weiter fort. Hier nun mein Anliegen: Ich habe im Keller den Eintritt des Internetkabels. Dort gelangt selbiges im Elektronikschrank in die Connect-Box von UPC/Magenta mittels T-Stecker und Koaxkabel. Von dort geht ein LAN-Kabel in einen Netzwerk-Einschub-Hub im Kasten, welcher das LAN im ganzen Haus zu LAN-Steckdosen in jedem Zimmer verteilt. Soweit so gut. Da das Modem im Keller in einem Schrank steht habe ich oben an einer Steckdose bisher einen Router gehabt welcher ein WLAN erzeugt. Das hatte auch recht gut geklappt, war aber langsam. Mein Plan nun: Die Connect-Box in den Bridge-Mode schalten sodass das Internet weiter über das LAN verteilt wird und eine (schon gekaufte) Mesh-Lösung mit eigenem Router und 2 Extendern zu generieren. Wenn ich die Connect-Box jedoch in den Bridge-Mode schalte, so habe ich absolut kein Internet mehr, auch nicht an den LAN-Steckdosen. Dann habe ich versucht die Connect-Box wieder als Router einzuschalten, habe aber das WLAN dort deaktiviert. Das klappt ganz gut, nur "stören" sich die IP-Bereiche und ein Samsung Fernseher kann sich nicht mehr mit dem WLAN verbinden. Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen? Ich wäre euch sehr dankbar. Der Support hat NULL Ahnung und mir einfach das MESH-Netzwerk von Magenta empfohlen, was ja keinen Unterschied macht.
  17. Neues Modem - Connectbox outdated

    Hallo zusammen Ich bin jez schon einige Jahre bei Magenta, bzw davor schon ein paar Jahre UPC vor der Übernahme. Also habe ich schon bald 10 Jahre die Connectbox und während mein Schwager bei A1 alle 6Monate ca ein neues Modem gratis bekommt und aktuell eine fette Fritzbox von denen gekriegt hat (man muss nur brav fragen) wäre es doch langsam Zeit diesen Staubmagneten der nur überhitzt abzulösen. Ich hab eh nen Router dahinter hängen der alles übernimmt also ConnectBox im SingleUser Mode aber aaalter das Teil kackt nurnoch ab und überhitzt. Und ja die Box steht ganz allein, gut belüftet und nicht auf anderen Geräten. Der billige Router dahinter tut auch 24/7 seinen Dienst, nur die Connectbox schafft garnichts mehr. Zusätzlich zu den krassen Ausfällen eurerseits natürlich
  18. Verbindung herstellen mit Hybrid HA35

    Hallo Liebe Magenta Community, vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen :). Ich habe seit 2 Monaten den Internet Fix 40 Vertrag laufen funktioniert ohne Probleme. Leider ist auf meiner Leitung nur 40Mbit möglich, somit wollte ich das ganze jetzt noch mit einem Hybrid Router "verbessern". Paket bestellt, lieferung innerhalb von 2 Tagen... Perfekt Nun habe ich das ganze eingerichtet WLAN läuft LAN verbinden laufen, da ja schon alles mal mit der Fritzbox bei dem FIX 40 Vertrag eingerichtet habe was das absolut kein Problem. Danach habe ich via. 192.168.1.1 den Router eingerichtet bzw. kommt die Meldung, dass kein LTE zur Verfügung steht und auch kein DSL anschluss... Weder LTE noch DSL funktionieren... Es ist mir nicht möglich im Internet zu surfen. Jedes mal auch nachdem ich den Router zurückgesetzt habe kommt wie oben abgebildet diese Meldung. Weder das Internetkonto, welches vorab gespeichert ist noch mein Kontodaten bewirken etwas. Hab ich etwas falsch gemacht, ist die Simkarte nicht freigeschalten? laut Kundenservice ist alles ok... Kaum stelle ich auf den alten Router zurück funktioniert die DSL Verbindung wieder ohne Probleme. Ich hoffe das mir jemand helfen kann Liebe Grüße Stefan
  19. Mein Internet Flex Box Router findet kein Internet, also beim Network ist dauerhaft ein roter punkt, trotz reset, Neustart usw. Wenn ich es mit dem Handy verbinde steht dann nur Wlan ist ohne Internet verbunden, was soll ich nun genau tun?
  20. Hallo zusammen, ich würde mir gerne um die Verbindungen etc. zu verbessern einen neuen Router zulegen. (Im Kopf schwebt mir der FritzBox 7590) Aktuell verwende ich von Magenta den Vertrag mit 150MBIT über DSL mit der LTE Zuschaltung, also der Hybrid Technologie. Ich bin mir jetzt aber nicht sicher, ob ich einfach die Fritzbox an die Telefondose hängen kann und dann auch die LTE Verbindung zugeschalten bekomme, oder dann lediglich die DSL Leistung habe. Gibt es hier eine Möglichkeit die Vorteile des Fritzbox Routers zu erhalten ohne auf die LTE Verbindung verzichten zu müssen? Bereits im Einsatz habe ich den Magenta Mesh, welcher aber nicht die gewünschte Wirkung erzielt. Vielen Dank, lG.
  21. Hallo, ich habe vor kurzem ein Magenta-Internetpaket abgeschlossen dass mit einer FiberBox 2 kam. Ich wollte auf die Einstellungsseite des Teils gehen um u.a. mein WLAN umzubennen und ein paar Port-forwardings zu konfigurieren - nichts abenteuerliches. Aber hier kommt das Seltsame: Die Einstellungsseite sieht manchmal anders aus. Meist werde ich erstmal nach der Sprache gefragt: Doch wenn ich diese Seite sehe, weiß ich schon das etwas nicht stimmt, denn das Settings-Passwort, dass auf der nächsten Seite einzugeben ist, stimmt nie. Ja, ich gebe garantiert das richtige "Settings Passwort" ein, nicht das WLAN-Passwort - ich habe schon mehrmals mit dem Support telefoniert. Manchmal, ja wirklich nur manchmal sieht die Seite aber anders aus. Ich werde gar nicht mehr nach der Sprache gefragt, sondern bekomme direkt folgenden Screen präsentiert: Und hier klappt die Anmeldung wunderbar! Ich konnte schon einige Einstellungen machen, aber leider ist es nur eine Frage der Zeit, bis ich nach einem Refresh wieder die andere Seite sehe, wieder die Sprache auswählen muss und unmöglich wieder auf das Admin-Interface komme... Ich habe das alles bereits dem Support geschildert und der hat einen Modemtausch veranlasst. Nur leider zeigt die neue FiberBox 2 die mir zugeschickt wurde DAS EXAKT GLEICHE FEHLERMUSTER. Im Support kann mir leider auch keiner helfen, die Leute am Telefon sind zwar nett aber leider merke ich dass ich mich selber besser auskenne wie die Telefonisten, die mir die immer gleichen Fragen stellen und mit mir gemeinsam den vierzigsten Factory-Reset zusammen durchgehen (bis jetzt hat noch kein einziger was gebracht). Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzige mit diesem Problem bin - hier ein anderer Beitrag aus dem Forum wo der User denke ich genau dasselbe Problem hat: https://community.magenta.at/topic/6601-upc-connect-box-erstinstallation-funktioniert-nicht/ Hat sonst noch irgendwer genau dasselbe Problem? Bitte um Hilfe, bin hier etwas am verzweifeln... Noch etwas: Sollten die diversen Einstellungsseiten wirklich so aussehen? Bei mir ist alles immer noch UPC gebrandet, und UPC ist ja schon länger Geschichte...
  22. Hallo zusammen, wenn man das Internet zwischen 2 Familien teilt, eine Familie hat 2 Mesh-Modems/Routers, und Familie 2 ist mit eigenem Router per Kabel mit dem Hauptmeshrouter verbunden, muss das Meshmoden/Router im Bridge-Modus arbeiten oder einfach sollte es mit den Standard-Einstellungen auch gehen? Das Internet funktioniert zwar in der Familie 2, aber es kommt extrem zu Verbindungsabbrüche. Gestern habe ich die Firmware vom Router aktualisiert und dabei wurde der Router neu gestartet, seitdem geht es wieder, aber wenn das Problem wieder auftritt ist die Frage ob es Konfigurationsproblem ist oder ob der neue Router defekt ist?
  23. Hallo, habe 2 Internet Verbinungen und möchte beide in einem einzigen Heim-WLAN nutzen, primär das Magenta/UPC Kabel Internet (150Mbits), und sekundär Magenta mobiles Internet (50Mbits) - wenn zB die primäre Verbindung langsam wird/ausfällt. Für mobiles Internet habe ich von Magenta den LTE Router Huawei B535-232, dieser hat einen WAN port und kann laut Spezifikation automatisch zwischen landline und mobile internet wechseln (Dual WAN failover). Ich bin allerdings kläglich an der Einrichtung gescheitert Habe das UPC Kabel Modem in den Modem Modus umgestellt und via Ethernet Kabel mit dem WAN Port des Huawei B535 Routers verbunden. Mir scheint das Hauptproblem liegt daran, dass T-Mobile/Magenta die Firmware des Huawei B535-232 Routers eingeschränkt hat, und daher das Menü Network Settings / Ethernet NICHT aufscheint. Meine Frage: wie kann ich meinem Huawei B535 so konfigurieren, dass er auch mein Kabel Modem für Internet nutzt? Danke Frederik
  24. Router aus Ferne ausschalten

    Grüßgott mein Router steht in einem anderen Zimmer und ich würde ihn gerne ausmachen ohne unnötig aufzustehen. über Handy oder so wäre schön danke an alle Rückmeldungen
  25. MINECRAFT Server IPv6 Router Port

    Also ich probiere für meine kleine Neffen eine Mindcraft server aufzusetzen. Local läuft er auf der IPv6 und ich kann joinen. Nun das leidigte Thema mit Router. Sercuity .> IP und Port Filtering … Ok mein Port ist jetzt laut http://www.ipv6scanner.com/cgi-bin/main.py von aussen (25565 minecraft) Filtered. Wie mach ich den OPEN? Danke, Tom Edit: https://towardsdatascience.com/how-to-set-up-a-public-minecraft-server-33c2da0bbc2 hab ich verwendet.
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.